Skigebiet Parsenn (Davos - Klosters) in Davos Klosters: Position auf der Karte

Testbericht Parsenn (Davos - Klosters): Angebot für Familien und Kinder

Parsenn (Davos - Klosters)
Partner
Offizieller Testbericht
Anfänger 10Könner 10Freeride 8Freestyle 8Familien 10Après Ski 6Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
4.3
52/60
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Hier gibt es leider noch keine Userbewertung. Sei doch der erste...
  • und erstelle schnell und unkompliziert eine Bewertung
  • und gib deine persönlichen Erfahrungen an alle Besucher weiter
Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Nov 15, 2019
Bewerte das Skigebiet
140
(17)
Skigebiete-Test
Kategorie Familien: Offizielle Wertung von
5.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Familien 10 / 10
Gesamt: *52 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Kinderparadies Davos-Klosters!

      Auch bei den zwei größeren Davoser Teilgebieten legt man Wert auf Familienfreundlichkeit. Kiddies, die zum ersten Mal auf den Brettern stehen, ist das Jakobshorn wärmstens zu empfehlen. An dessem Fuße befindet sich ein Kinderparadies mit Anfängerhang, Babylift, Teppichlift, Kidspark und sogar einem Mini-Funpark für die Mutigen unter den Kleinen. Wer einmal das Anfängergelände gemeistert hat, kann dann auch problemlos in das obere Gebiet am Jakobshorn wechseln. Hier warten wunderschöne blaue Pisten darauf, bezwungen zu werden. Familien mit in Sachen Skifahren wenig erfahrenen Kindern sollten den Braämabühellift sowie das Gelände dort meiden. Bei dem Lift handelt es sich um einen extrem steilen Schlepplift, der so manchen Erwachsenen schon Schwierigkeiten bereitet hat. Das Gelände dort ist anspruchsvoll bis sehr schwer. In Parsenn ist besonders der linke Teil des Skigebietes für Familien interessant. Auf einem extra eingerichteten Skischulhang (Piste Nummer 6) sowie der Piste Nummer 3 sind Familien mit kleinen Kindern ungestört. Des Weiteren befindet sich am Speichersee Totalp ein Übungslift. Familien mit größeren Kindern können die roten Pisten, die im Allgemeinen nicht überaus fordernd sind, ohne Probleme befahren. Für die ganz Kleinen ist leider kein Kinderpark direkt im Skigebiet verfügbar. Allerdings gibt es direkt in Davos-Dorf rund um den Bünda-Lift, der speziell für Anfänger gedacht ist, ein eigenes abgetrenntes Kinderparadies.

      Testkategorien

      Anfänger 10Könner 10Freeride 8Freestyle 8Familien 10Après Ski 6Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
      Familien
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+