Skigebiet Parsenn (Davos - Klosters) in Davos Klosters: Position auf der Karte

Testbericht Parsenn (Davos - Klosters): Angebot für Anfänger

Parsenn (Davos - Klosters)
Partner
Offizieller Testbericht
Anfänger 10Könner 10Freeride 8Freestyle 8Familien 10Après Ski 6Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
4.3
52/60
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Anfänger
0.0
Könner
0.5
Freeride
0.0
Freestyle
0.0
Familien
0.0
Après Ski
0.5
Service
0.0
Schneesicherheit
0.0
Preis/Leistung
0.5
Bergrestaurants
0.5
Zu den Userbewertungen Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Über den Autor
aktualisiert am Dec 20, 2021
Bewerte das Skigebiet
144
(19)
Anzeige
Skigebiete-Test
Kategorie Anfänger: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Anfänger 10 / 10
Gesamt: *52 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Ein Anfängerparadies, vor allem in Jakobshorn!

      Von den Davoser Teilgebieten Parsenn und Jakobshorn ist Anfängern vor allem das letztere der beiden sehr zu empfehlen. Am Fuße des Jakobshorns direkt an der Talstation präsentiert sich ein wunderbares Anfängerterrain mit Übungshang, Anfängerlift und Babylift. Steht der Brettlfan dann einigermaßen sicher auf Skiern, kann er sich in den oberen Teil des Skigebietes Jakobshorn wagen. Dort warten einige blaue Pisten darauf, bezwungen zu werden. Sehr von Vorteil ist hier, dass fast alle blauen Pisten verbunden sind und keine schwierigen Pistenabschnitte überwunden werden müssen. Der Brämabüel-Lift sollte jedoch von Anfängern in jedem Falle gemieden werden! Das größte der Davoser Teilgebiete, Parsenn, ist für die ersten Schritte auf Skiern von allen Teilgebieten am wenigsten zu empfehlen. Zum einen könnte die Größe des Skigebietes die Anfänger überfordern, zum anderen sind dort weder Übungshänge noch Übungslifte anzutreffen. Wer dennoch seine ersten Schwünge in Parsenn ziehen will, sollte sich an den linken Teil des Gebietes halten, da dort das Gelände vergleichsweise einfach ist.

      Testkategorien

      Anfänger 10Könner 10Freeride 8Freestyle 8Familien 10Après Ski 6Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
      Anfänger
      Angebote & Tipps
      Anzeige
      Login mit Google+