Skigebiet Bergbahnen See in Paznaun - Ischgl: Position auf der Karte

Skiurlaub Bergbahnen See

Partner
Pistenplan Bergbahnen See
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Offizieller Testbericht
Bergbahnen See legt ganz klar Wert darauf, ein attraktives Angebot für Anfänger und Familien zu bieten. Für diese Kategorien kann sich auch ein mehrtägiger Aufenthalt lohnen, um z.B. das...
Kompletten Testbericht lesen
Anfänger 8Könner 6Freeride 6Freestyle 6Familien 10Après Ski 6Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
3.5
42/60
Skigebiete-Test.de Wertung
Auszeichnungen
Familien
Bewerte das Skigebiet
8
(9)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Höhe1,050 m - 2,500 m
Saisonstart15 Dec 2017
Saisonende6 Apr 2018
Liftkapazität 10 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €44
1 Tag Kinder €25.50
Alle Preisinfos

Lifte

3
2
2
2
Gesamt 9
Öffnungszeiten08:30 - 16:00

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 41 km

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 1,450 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 721 m. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang. Der höchste Punkt des Skigebiets befindet sich auf 2,500 m.
  • Die Saison dauert 112 Tage vom 15 Dec bis 6 Apr. Im Durchschnitt dauert die Saison in Österreich 117 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 15 Dec und 6 Apr) beträgt 97 cm am Berg und 26 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Bergbahnen See ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 130 cm am Berg und 31 cm im Tal.
  • Bergbahnen See hat im Durchschnitt 68 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 62 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der März mit durchschnittlich 20 Sonnentagen.

Neuigkeiten

NEUIGKEITEN ab Winter 2014/2015 VON DEN BERGBAHNEN SEE
•    Neue Bahn 8EUB VERSING
•    8 km zusätzliche Abfahrten
•    neue SkyBar
•    Pano Lounge im Panoramarestaurant

Das Skigebiet

See befindet sich im wunderschönen Paznauntal, neben den Nachbarskigebieten Kappl, Galtür und dem Party-Mekka Ischgl. Vom Feier-Trubel ist im beschaulichen See jedoch nichts zu spüren. Es ist das perfekte Skigebiet für Familien und all jene, die einen genussvollen Skiurlaub inmitten der Alpen verbringen möchten.

Mit der Kabinenbahn geht es bequem direkt vom Ortszentrum mitten ins Skivergnügen. Insgesamt gibt es in See 41 Pistenkilometer zu entdecken, die Pistenspaß pur für Groß und Klein versprechen. Mit der Zeinisbahn oder dem Rauhkopflift gelangt man zu einer großen Auswahl an Pisten. Für Familien eignen sich besonders die blau markierten Pisten 3 und 2a sowie die Piste Nr 5. Könner fahren weiter auf der rot markierten Piste Nr 10 zur neu erbauten Versingbahn. Hier warten die rot markierten Abfahrten 12 a, b und c darauf, erobert zu werden. Echte Könner sollten sich die schwarz markierte Route Adrenalin 75% nicht entgehen lassen! Auch die schwarze 6 am Rossmooslift sorgt für Adrenalin im Blut. An die Parkrider wurde ebenfalls gedacht. Highlight des Funparks ist der große AirBag, mit dem sich Wagemutige in die Luft wirbeln lassen können.

Für kleine Skihasen gibt es an der Bergstation der Kabinenbahn ein riesiges Übungsgelände. Ein ganzer Hektar ist hier zum Austesten, Spielen und Lernen da. Ein Tellerlift, ein Kinderlift und zwei Förderbänder stehen zur Verfügung.  Außerdem stehen die 35 Ski- und Snowboardlehrer gerne mit Rat und Tat zur Hilfe, damit die ersten Schwünge ein voller Erfolg werden. Außerdem gibt es einen Gästekindergarten, der Kinder ab 2 Jahren Willkommen heißt.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
90%
Schneekanonen: 70
Schneetelefon+43 (0)5441 8288 15
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Hütten und Einkehr

Insgesamt gibt es drei Bergrestaurants im Skigebiet. An der Mittelstation befindet sich das große Panoramarestaurant. Das SB-Restaurant bietet eine große Auswahl an Speisen und Getränken. In der Pano Lounge lädt mit ihren Sitzecken zudem dazu ein, die Aussicht zu genießen. Die romantische Gratli Hütte befindet sich auf 2220 Metern. Der perfekte Ort für eine Pause in der Sonne! Die Ascherhütte ist die erste Anlaufstelle für alle, die am neuen Versinglift Ski fahren. Zur Hütte gehört auch eine Schirmbar für den einen oder anderen Einkehrschwung.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Echte  Profis dürfen sich in See natürlich die rasante Route Adrenalin 75% nicht entgehen lassen.

Schwierigste Abfahrten

Adrenalin
Länge: 0.5 km
Höhenunterschied: 200 m

Längste Abfahrten

Rossmoos-Talstation See
Länge: 7.5 km
Höhenunterschied: 1,410 m

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: km

Video

Winterurlaub in See Region... | 03:39

Nach dem Skifahren

See liegt sehr idyllisch umgeben von unberührter Natur. Rund um den Skiort gibt es mehr als 20 km Winterwanderwege, die sich perfekt eignen, um Ruhe und Erholung in der Natur zu finden. Schneeschuhwanderungen bieten zu dem die Möglichkeit, auch abseits der Wege die Natur zu erkunden und ganz besondere Entdeckungen zu machen. Mit etwas Glück kann man den Spuren wilder Tiere folgen. Spaß für die ganze Familie bietet die sechs Kilometer lange Rodelbahn, die zu den schönsten der Region zählt. Einmal pro Woche ist die Bahn am Abend beleuchtet.

Anzahl Rodelbahnen: 1
Rodelverleih

Après Ski

Zum Après Ski trifft man sich in der Eisbar direkt neben dem Panoramarestaurant, in der Schirmbar an der Ascherhütte oder in der neuen SkyBar auf 2220 Metern Höhe.
Im Ort kann dann in zahlreichen Bars weitergefeiert werden, wie zum Beispiel im Simmy’s Taja, im Hühnerstall oder im Hexenkessel.

Bars und Pubs: 6
Diskotheken / Clubs: 1

Kulinarik und Restaurants

Das Weisse Lamm zählt zu den top Adressen in See. Im modern eingerichteten Speisesaal werden traditionell österreichische Gerichte serviert. Beim Dorfwirt Lenz gehen nicht nur die Hotelgäste gerne essen. Das Restaurant ist auch bei Einheimischen sehr beliebt. Das gemütliche Ambiente und die leckeren Gerichte sorgen für ein perfektes Dinner.

Restaurants gesamt: 8

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1
Carving Kurse
Freestyle Kurse

Skiverleih

Skidepot
Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih
Tourenskiverleih
Telemarkverleih

Skiverleih-Shops

Skiverleih-Shops Bergbahnen See (2)

Anfahrt

Mit dem Auto
Über die A7 oder die A 95 fährt man Richtung Süden bis zur Fernpassbundesstraße (B 179) und gelangt über Imst und Landeck zur A12. Über die Arlbergschnellstraße (S 16). Diese verlässt man an der Ausfahrt Pians und fährt noch rund 7 km weiter Richtung Ischgl.

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit der Bahn gelangt man bis Innsbruck. Der Innsbrucker Bahnhof wird von vielen Fernzügen angefahren. Vom Bahnhofsvorplatz fährt der Linienbus 4240 Richtung Galtür und Ischgl. Nach rund 20 Minuten erreicht man See.

Mit dem Flugzeug
Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Inssbruck. Von dort gelangt man mit dem Bus zum Bahnhof und fährt dann wie oben beschrieben mit dem Linienbus nach See.

Nächstes KrankenhausZams
Nächster FlughafenInnsbruck
Nächster BahnhofLandeck

Kontakt

Tourismusverband Paznaun - Ischgl / Infobüro See-Pians
Paznauntalstraße 178
6553
See
Anfrage senden
%73%65%65%40%6b%61%70%70%6c%2d%73%65%65%2e%63%6f%6d
Tel.:+43 (0)50990-400
Fax:+43 (0)50990-499
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Sandraam 8 Aug 2016
War super schön da ! Perfekt für Neueinsteiger wie mich ! Jetzt geht es weiter für mich ins Salzburger Land in einem schönen Hotel in Bad Gastein (http://www.aparthotel-bellevue.at/) :)
laraam 16 Mar 2016
toll aber wie gross ist es
Oliveram 16 Feb 2010
Wir kommen nun schon seit ein paar Jahren nach See und es ist einfach wunderschön hier! Besonders interessant, seit diesem Jahr ist die Talabfahrt bis runter mit einer neuen Beschneiungsanlage ausg...
Alle Usermeinungen anzeigen
Login mit Google+