Langlaufgebiet Pitztal im Pitztal: Position auf der Karte

Langlaufen Pitztal

Pitztaler Gletscher, Rifflsee, St. Leonhard, Wenns, Jerzens

Pitztal
Partner
Loipenplan Pitztal

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • Nutzung der Sauna
  • Nutzung des Dampfbades
  • Leihbademantel
Über den Autor
Bewerte das Langlaufgebiet
0
(1)
Angebote & Tipps

Loipendetails

Höhe4524 ft - 9055 ft
Skating-Loipen 34.92 miles
Klassische Loipen 38.03 miles
Höhen-Loipen 7.46 miles
Flutlicht-Loipen n.v.

Loipenkilometer

Wissenswertes

Das Langlaufgebiet

Am Pitztaler Gletscher können Langläufer die rund 6 Kilometer lange Höhenloipe erkunden.
© TVB Pitztal Am Pitztaler Gletscher können Langläufer die rund 6 Kilometer lange Höhenloipe erkunden.

Langläufer erwarten im Pitztal rund 70 Kilometer bestens präparierte Loipen, die durch herrliche Landschaften führen. Egal ob beim Skating oder im klassischen Stil - die Höhenlage garantiert beste Bedingungen und Schneesicherheit bis ins Frühjahr. Neben vielfältigen Loipen im Tal wartet die Region der Tiroler Langlaufspezialisten auch mit zwei schönen Höhenloipen auf. Besonders die Höhenloipe am Pitztaler Gletscher sorgt für Langlaufvergnügen pur. Ein spezielles Leitsystem mit Richtung, Streckenlänge und Schwierigkeit sorgt dafür, dass alle Nordischen Wintersportler stets die richtige Spur finden.

Langlaufzentrum am Pitztaler Gletscher

In der Nähe der Mittelbergbahn am Pitztaler Gletscher wurde ein Langlaufzentrum errichtet. Hier finden nicht nur Amateure, sondern auch Profis ideale Bedingungen vor. Neben bestens präparierten Skating- und klassischen Loipenspuren gibt es Möglichkeiten zum Umziehen sowie zum Aufbewahren und Wachsen der Langlaufskier. Von Mitte September bis weit ins Frühjahr hinein können die Nordischen Wintersportler hier ihr Höhentraining absolvieren. Je nach Schneelage variiert die Länge der Strecke zwischen drei und sieben Kilometern.

Nordischer Wintersport am Rifflsee

Rund um den nahegelegenen Rifflsee, einem Natursee auf 2.200 Metern, verläuft eine weitere Höhenloipe. Die fünf Kilometer lange Strecke ist für den klassischen Langlauf und auch für Skating gespurt. Über drei Schleifen gelangen die Langläufer ins Wurmtal und werden mit einem herrlichen Panorama auf den Rifflsee für die Mühen belohnt.

Magazinartikel

Die schönsten Loipen

Vielfältiges Loipenangebot im Tal und am Berg

Hobbysportler fühlen sich auf der rund 20 Kilometer langen Talloipe, die vom Ort Wiese bis hinauf in das auf 1.743 Metern gelegene Mandarfen führt, besonders wohl. Die Strecke verläuft auf weiten Teilen entlang des vereisten Flusslaufes der Pitze und lädt in traumhafter Natur zum Innehalten ein. Die Länge der Talloipe kann nach Belieben variiert werden, denn es gibt mehrere Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten. Der kostenlose Regiobus bringt die Langläufer bequem zum Ausgangspunkt zurück. Durch die wunderschöne Natur führen auch die Hubertusloipe am Pillersattel und die Fuchsmoosloipe. Letztere beeindruckt mit einem wildromantischen Moorgebiet.

Hoch hinaus geht es für Langläufer auf den Höhenloipen des Langlaufgebiets. Am Pitztaler Gletscher lockt eine sieben Kilometer lange Loipe mit traumhaftem Blick auf die 3.774 Meter hohe Wildspitze. Rund um den Rifflsee, einem Natursee auf 2.220 Metern, führt eine vier Kilometer lange Strecke.

Langlaufen in St. Leonhard im Pitztal

  • Talloipe (Länge: 21 Kilometer, klassisch und Skating)
  • Höhenloipe Gletscher (Länge: 3 bis 7 Kilometer, klassisch und Skating)
  • Höhenloipe Rifflsee (Länge: 3 bis 5 Kilometer, klassisch)

Langlaufen in Wenns im Pitztal

  • Hubertusloipe (Länge: 8 Kilometer, klassisch und Skating)
  • Harbeloipe (Länge: 2 Kilometer, klassisch und Skating)
  • Fuchsmoosloipe (Länge: 8 Kilometer, klassisch und Skating)
  • Bärenbadloipe (Länge: 7 Kilometer, klassisch und Skating)

Langlaufen in Jerzens

  • Fischteichloipe (Länge: 3,2 Kilometer, klassisch und Skating)

Video

Langlaufen im Pitztal | 00:48

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Kufstein/Innsbruck kommend der Inntal-Autobahn A12 bis zur Ausfahrt Imst/Pitztal folgen und auf der Pitztal Landesstraße bis zum Ziel folgen. Wer über München anreisen möchte, fährt auf der A95 bis nach Garmisch-Partenkirchen und wechselt auf die B23. Über Ehrwald geht es nach Imst. Dort die Pitztal Landesstraße nehmen und dem Straßenverlauf bis zum Ziel folgen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Zugreisende fahren bis zum Bahnhof Imst-Pitztal. Von dort geht es mit dem Bus weiter bis nach Jerzens Ritzenried.

Kontakt

Tourismusverband Pitztal
Unterdorf 18
6473
Wenns im Pitztal, Tirol
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%70%69%74%7a%74%61%6c%2e%63%6f%6d
Tel.:+43 (0)5414 86999
Fax:+43 (0)5414 8699988
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Langlaufgebiet "Pitztal"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+