Skimagazin

Partner

Winterurlaub in Österreich: Highlights für Familien

Skigebiete-Test ist das größte Wintersportportal Deutschlands und bietet dir alle Informationen, die du für deinen nächsten Trip in den Schnee benötigst – egal ob Tagesausflug, Skiwochenende oder ein längerer Urlaub. Mehr als 2.000 Skigebiete weltweit sind vertreten! Von Pisten- und Liftstatus über Wetterdaten und Schneehöhen bis zu Webcams findest du alle wichtigen Daten auf einen... Mehr erfahren

aktualisiert am Jan 9, 2017

Winterurlaub ist toll, dennoch haben Familien mit Kindern oft Bedenken, ob ein solcher Urlaub wirklich allen Spaß macht und ob auch für die Kleinsten etwas dabei ist. Diese Angst ist jedoch in vielen Regionen ganz und gar unbegründet, denn vor allem in Österreich gibt es viele Skigebiete, die ganz auf Familien ausgerichtet sind und auch den Kindern ein angemessenes Unterhaltungsprogramm bieten. Zudem lohnt sich eine Reise in die Alpenrepublik schon allein wegen der schönen Landschaft und der freundlichen, entspannten Art der Österreicher. In welchen Skiregionen es für Familien besonders schön ist, dass haben wir für euch zusammengestellt.

Wintersportregion Achensee

Der Achensee glänzt auch im Winter durch ein eindrucksvolles Panorama
Der Achensee glänzt auch im Winter durch ein eindrucksvolles Panorama

Zwar verbinden viele den Achensee mehr mit Sommerurlaub im kühlen Nass, als mit spannenden Pisten und viel Wintertourismus. In der Tat ist die Achensee-Wintersportregion im Gegensatz zu den ganz großen österreichischen Skigebieten eher überschaubar: „Nur“ 53 Pistenkilometer mit 30 Liften warten hier in 5 Skigebieten auf Urlaubsgäste. Dafür punktet die Region mit großer Familienfreundlichkeit. Dadurch, dass es hier weniger touristisch zugeht, können Kinder ganz ungezwungen auf einer der zwei Übungsanlagen ihre ersten Schwünge lernen und die eher leichteren Pisten laden Genussskifahrer und Anfänger zu entspannten Talfahrten ein. Nach der Abfahrt könnt ihr bei einem Spaziergang durch die wunderschönen Schneelandschaften die Region kennenlernen.

Skigebiet Riesneralm in der Obersteiermark

Eines der Highlights im Skigebiet Riesneralm: die Kinder-Skischaukel.
Riesneralm Bergbahnen GmbH & Co KG Eines der Highlights im Skigebiet Riesneralm: die Kinder-Skischaukel.

Das noch relativ unentdeckte Skigebiet auf der Riesneralm in der Obersteiermark gilt als Geheimtipp. Vor allem in Sachen Kinderfreundlichkeit bleiben hier keine Wünsche offen. Hier gibt es nämlich ein eigenes Kinderskigebiet mit der ersten österreichischen Kinderskischaukel, einem der längsten Förderbänder Österreichs und fünf verschiedenen Aufstiegshilfen und Abfahrten nur für die Kleinsten. Unterstützung für die Unerfahrenen gibt es von der international ausgezeichneten Skischule MagicSnow Academy. Somit schafft das Gebiet beste Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Beachtlich ist auch die absolute Schneesicherheit von Dezember bis April, für die eine moderne Beschneiungsanlage sorgt.

Skigebiet Kitzbühel in Tirol

Achtung Promis! Auch Schauspieler, Musiker und Co. verbringen ihren Winterurlaub mit ihren Familien im idyllischen Kitzbühel.
© Markus Mitterer Achtung Promis! Auch Schauspieler, Musiker und Co. verbringen ihren Winterurlaub mit ihren Familien im idyllischen Kitzbühel.

Der Wintersportort Kitzbühel ist in der Ski-Szene bekannt wie ein bunter Hund. Hier könnt ihr euch mit den Weltstars messen und die legendäre Hahnenkammstrecke sowie die Streif selbst bezwingen. Zwar ist Kitzbühel selbst als teuer verschrien, wenn es um die Kinder geht, könnte dieses Vorurteil kaum unwahrer sein, denn die Kinderlifte sind kostenlos benutzbar. In Sachen Familienfreundlichkeit ist Kitzbühel auch ein echter Volltreffer. Zahlreiche Kinderländer mit Komplettbetreuung sind im Ort verteilt und zahlreiche Skischulen und Skikindergärten kümmern sich um Ihre Kleinen, während der Rest der Familie auf den verschiedenen Pisten ihre Runden dreht oder einfach nur in der Stadt auf Promijagd geht – denn die lassen sich hier nämlich besonders gern nieder.

Skigebiet Warth-Schröcken im Bregenzerwald

Familienspaß im Märchenland Salober und in Paulis Kinderland.
© Tourismusverband Warth-Schröcken Familienspaß im Märchenland Salober und in Paulis Kinderland.

Achtung, hier kommt noch einer unserer Geheimtipps für einen Skiurlaub in Österreich: Warth-Schröcken. Das schneesichere Skigebiet im Bregenzerwald bietet traumhafte Pisten und ist Teil von Ski Arlberg, dem größten zusammenhängenden Skigebiets Österreichs. Und kinderfreundlich ist es obendrein. Schneemann-Maskottchen Pauli begleitet die Kleinen durch den Skitag. Das Maskottchen gab auch Pauli’s Skirunde ihren Namen – dieser „Weiße Ring“ ist ideal für Anfänger und Kinder. Wenn Sie also auch noch kein Ski-Profi sind, können Sie hier wunderbar zusammen üben. Zu den weiteren Angeboten für Familien zählen ein Snowpark, wöchentliche Rodelpartys und geführte Huskytouren. So kommen alle auf ihre Kosten.

Skigebiet Silvretta Montafon in Vorarlberg

Diese Aussicht kannst du nur in Silvretta Montafon genießen!
Diese Aussicht kannst du nur in Silvretta Montafon genießen!

Spielerisch das Skifahren lernen können Ihre Kleinen auch im familienfreundlichen Skigebiet Silvretta Montafon. Die kompetenten Skilehrer sowie Maskottchen Hugo stehen den Kindern mit Rat und Tat zur Seite. Im ganzen Skigebiet sind Kinderländer mit Zauberteppichen verteilt, die das Üben einfacher und lustiger machen. So macht Skifahren lernen Spaß! Die Kinderländer sind liebevoll ausgestattet und bieten von lustigen Figuren bis hin zum Kinderkarussell alles, was das Kinderherz begehrt. Besonders viel Spaß macht Graf Hugos Erlebnispiste am Hochjoch. Hier lernen Kinder und Eltern spielerisch etwas über die besonderen Phänomene der Bergwelt dazu.

Skigebiet Wildkogel im Salzburger Land

Am Wildkogel gibt es die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt!
© Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg Am Wildkogel gibt es die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt!

Auch das Skigebiet am Wildkogel ist bestens für Familien mit Kindern geeignet. Familien erfreuen sich hier an zahlreichen Highlights wie den Kinderländern der örtlichen Skischulen. Die abgegrenzten Kinderbereiche warten mit eigenen Kinderrestaurants, Gästekindergärten, Zauberteppichen und Karussells auf. Ein Abenteuerparcours sorgt dafür, dass es hier niemals langweilig wird. Die Kinderländer sind direkt im Skigebiet, sodass Eltern jederzeit nach dem Rechten sehen können, wenn Sie nicht gerade selber ihre Runden auf den perfekt präparierten Pisten drehen. Ein weiteres Highlight ist die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt. Rodeln macht der ganzen Familie Spaß und bietet eine willkommene Abwechslung im Skialltag.

Der Beitrag wurde von Peter Niedrist, Geschäftsführer vom 3-Sterne-Hotel Bergland in Pertisau, zur Verfügung gestellt. Der Familienbetrieb direkt am Achensee in Tirol ist bekannt für die familienfreundliche Atmosphäre im Hotel sowie seine Gastfreundlichkeit.

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+