Skimagazin

Partner

News und Highlights im Zillertal

Den Spaß am Wintersport entdeckte ich zugegebenermaßen erst relativ spät. Trotzdem gehört meine Arbeit heute zu meinen größten Leidenschaften. Mein sprachwissenschaftliches Studium an der Uni Regensburg diente dem Ziel, später als Online-Redakteurin zu arbeiten. Seit 2013 mache ich mit dem Snowboard die Berge unsicher, recherchiere für euch die aktuellsten Après-Ski-Hits und stelle euch die... Mehr erfahren

aktualisiert am Feb 26, 2018

Mit insgesamt 515 Pistenkilometern und 179 Liftanlagen ist das Zillertal das größte Skital der Welt. Zum kommenden Winter wurde in den Skigebieten des Zillertals wieder ordentlich aufgerüstet. Wir stellen euch die wichtigsten Investitionen in den Skigebieten Spieljochbahn, Mayrhofen und Zillertal Arena vor.

Neubau Spieljochbahn in Fügen

Die neue Talstation der Spieljochbahn kombiniert geschickt Holz- und Glaselemente
© Schultz Gruppe Die neue Talstation der Spieljochbahn kombiniert geschickt Holz- und Glaselemente

Mit der neuen 10er-Spieljochbahn geht es in Fügen zukünftig noch schneller ins Pistenvergnügen am Spieljoch. Rund 40 Millionen Euro wurden in die moderne 10er-Einseil-Umlaufbahn mit neuer Berg-, Mittel- und Talstation investiert. Damit gelangen Wintersportler ab dieser Saison komfortabler und schneller auf's Spieljoch. Die neue Talstation mit Sportgeschäft und Lounge lädt mit einer Kombination aus Holz- und Glasfassade bereits beim Einstieg ins Skigebiet zum Staunen ein. Durch einen eigens gebauten Tunnel müssen Skifahrer bei der Talabfahrt zudem nicht mehr die Straße überqueren. Die neue Bahn geht pünktlich im Dezember 2017 in Betrieb.

Alle Infos zur neuen Spieljochbahn gibt's HIER.

Neubau 10er-Einseilumlaufbahn Finkenberg

So sehen die Gondeln der neuen 10er-Einseilumlaufbahn Finkenberg I aus.
© Zillertaler Gletscherbahn GmbH & Co. KG So sehen die Gondeln der neuen 10er-Einseilumlaufbahn Finkenberg I aus.

Bei den Finkenberger Almbahnen wurde ebenfalls kräftig investiert. Die neue topmoderne 10er-Einseilumlaufbahn Finkenberg I ersetzt zukünftig die bisherige 4er-Kabinenbahn aus dem Jahr 1987. Damit die Fahrgäste zukünftig sofort das beeindruckende Alpenpanorama unter dem Hashtag #zillertal mit Familie und Freunden teilen können, verfügt die neue Bahn nicht nur über Sitzheizung und barrierefreien Einstieg, sondern darüber hinaus auch über freies WLAN.

Ist man dann auf dem Berg angekommen, geht es für die Kids ins neue Pepis Kinderland am Penkenjoch, wo sie unter professioneller Betreuung und kräftiger Anfeuerung durch Riesenkuschelbär Pepi die ersten Schwünge auf Skiern meistern. DIe Eltern erholen sich währenddessen in der neuen Granatalm.

HIER haben wir alle Infos zur neuen 10er-Gondel FInkenberg I für euch.

Neues in Mayrhofen

Skifahren am Actionberg Penken ist jetzt mit noch mehr Spaß verbunden.
© Mayrhofner Bergbahnen AG Skifahren am Actionberg Penken ist jetzt mit noch mehr Spaß verbunden.

Am Horberg im Skigebiet Mayrhofen können sich Rennläufer über den Ausbau der permanenten Slalom- und Riesenslalomstrecke mit Zeitnehmung freuen. Wer eher Spaß und Action sucht, der tobt sich dagegen auf der neuen Funslope Gerent aus. Zudem wurde der bereits bestehende Penken Fun Ride um neue Parkelemente erweitert.

Ein besonderes Highlight wartet aber abseits der Pisten: Die neue Skigebiets-App der Mayrhofner Bergbahnen bietet unter anderem ein Ski-Navigationssystem, mit dem sich der User nach individuellen Wünschen eine optimale Route berechnen lassen kann.

Wer es lieber ruhiger mag, für den lohnt sich ein Abstecher auf den erweiterten Winterwanderweg am Genießerberg Ahorn. Die ab sofort auch im Winter geöffnete Aussichtsplattformen ermöglichen einen einmaligen Ausblick aufs Zillertal und die umliegenden Alpengipfel.

Neue Dorfbahn in Gerlos

Modernes Design, Indoor-Kassen, Sportgeschäft, Skidepot und vieles mehr bietet die Talstation der neuen Dorfbahn in Gerlos
© Zillertal Arena Modernes Design, Indoor-Kassen, Sportgeschäft, Skidepot und vieles mehr bietet die Talstation der neuen Dorfbahn in Gerlos

Bereits im vergangenen Winter eingeweiht, aber immer noch ein Highlight ist die neue Dorfbahn in Gerlos im Skigebiet Zillertal Arena. Die 10er-Einseilumlaufbahn bringt Wintersportler in nur acht Minuten auf den Gerloser Vorkogel und damit mitten ins Herz des Skigebiets. Die Bahn gliedert sich in zwei Sektionen, sodass auch ein Einstieg ab der Mittelstation möglich ist. Die neue dreistöckige Talstation bietet neben Indoor-Kassen auch ein Sportgeschäft inklusive Skiverleih sowie ein modernes Skidepot mit über 2.000 Depotplätzen. Einen bequemen Zugang ermöglichen zwei komfortable Rolltreppen sowie vier große Aufzüge. Das angrenzende, ebenfalls neu gebaute Parkhaus mit 280 Stellplätzen entlastet die Verkehrssituation in Gerlos erheblich.

HIER haben wir ausführlich über die neue Dorfbahn berichtet.

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Wann startest du in die neue Skisaison?
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+