Skimagazin

Partner

Zillertal Arena: Neue Dorfbahn öffnet in Gerlos

Als Geschäftsführer betreue ich seit über zehn Jahren Deutschlands größtes Wintersportportal Skigebiete-Test. Die Skigebiete dieser Welt sind mein zu Hause. Wenn ich nicht gerade mit meinen drei Söhnen vor der Haustüre im Bayerischen Wald unterwegs bin, mache ich am liebsten die Skigebiete in Österreich, der Schweiz oder in Nordamerika unsicher.

Wenn ihr Fragen habt... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 21, 2017

Am Samstag, den 17. Dezember 2016, war es nun endlich soweit. Die Dorfbahn startete in den ersten Betriebstag und wurde dann einen Tag später feierlich eingeweiht. Die Zillertal Arena erwartet sich dadurch einen erheblichen Komfortsprung auf der Gerloser Seite des Skigebietes. Innerhalb von 8 Minuten erreicht man nun von Gerlos aus den Gerloser Vorkogel mitten im Herzen der Zillertal Arena. Zwei Sektionen gibt es bei der neuen Bahn, es ist also auch ein Zustieg in der Mittelstation möglich.

Talstation setzt Maßstäbe

Die Dorfbahn sorgt für eine erhebliche Komfortsteigerung.
© Zillertal Arena Die Dorfbahn sorgt für eine erhebliche Komfortsteigerung.

Aber nicht nur die Bahn an sich ist ein absulutes Highlight. Vor allem bei der Planung der Talstation hat man sich viele Gedanken bei der Gestaltung gemacht. Das futuristische Gebäude dient nicht nur als Gondelstation: Das dreistöckige Gebäude beherbergt neben Indoor-Kassen auch ein Sportgeschäft samt Skiverleih mit modernem Skidepot und über 2.000 Depotplätzen. Zwei Rolltreppen und vier große Aufzüge garantieren hier einen bequemen Zugang. Gerlos kann sich zudem über eine Entlastung durch parkende Autos freuen. Durch das neue angrenzende Parkhaus, in dem 280 Autos Platz finden, soll Gerlos ein stückweit mehr autofrei werden.

Fakten über die Dorfbahn in Gerlos

Die Dorfbahn auf dem Pistenplan.
© Zillertal Arena Die Dorfbahn auf dem Pistenplan.
  • Investitionsvolumen: EUR 30 Mio.
  • Bauzeit: Start Frühjahr 2015 - erster Bauabschnitt; Fertigstellung Dez. 2016
  • 10er Kabinen-Einseilumlaufbahn: Länge 2,6 km, Höhendifferenz 815  m, 2 Sektionen
  • Talstation auf 1.264 m Sh, Mittelstation 1.585 m Sh, Bergstation 2.079 m Sh
  • Beförderungskapazität: 2.400 P/h

 

Talstation:

  • Indoor-Kassen
  • Sportgeschäft mit 1.000 m² inkl. Skiverleih und Skischulbüro
  • Skidepot mit 2.000 Depotplätzen
  • Zugang mittels zwei Rolltreppen und vier Aufzügen
  • Parkgarage mit 280 Parkplätzen
  •  Arzt, 32 Personalunterkünfte
     

Weitere Infos unter www.zillertalarena.com

Testbericht Zillertal Arena: 82 Punkte

Top bewertet: die Zillertal Arena
Top bewertet: die Zillertal Arena

Mit 143 Kilometern Pisten und 52 Liftanlagen ist die Zillertal Arena das größte zusammenhängende Skigebiet im Zillertal. Bei unserem Testbericht aus dem März 2016 gab es durchweg gute Bewertungen. Die Zillertal Arena leistet sich keine Schwachstellen. Somit konnte man die magische 80-Punkte-Grenze sicher durchschreiten und gehört mit 82 Punkten zu den besten Skigebieten in Tirol und Österreich.

Top-Bewertungen gab es in den Kategorien Könner, Freestyle, Service und Bergrestaurants.

Video

1. Tag Gerlos Dorfbahn | 01:31
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Wann startest du in die neue Skisaison?
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+