Skimagazin

Partner

Mit Frack und Zylinder auf der Piste unterwegs

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern bin ich zum ersten Mal im Kindergarten gestanden. Absolut infiziert bin ich zudem mit dem Weltcup-Virus und verpasse im Winter nur selten Alpin-... Mehr erfahren

aktualisiert am May 20, 2019

Wahrlich etwas Besonderes erwartet Wintersportler in der Skiregion Gitschberg-Jochtal: Im größten Skigebiet des Eisacktals ist ab sofort wieder "Il Cavaliere" unter dem Motto "Ski, Charme und Frack" auf den Pisten unterwegs und begeistert mit seinem Südtiroler Schmäh und seiner Hilfsbereitschaft.

Traubenzucker und Valentinsrosen

Zum Rosenkavalier wird der Pistenhelfer am Valentinstag.
© Ski- und Almenregion Gitschberg Jochtal Zum Rosenkavalier wird der Pistenhelfer am Valentinstag.

Du hast deinen Pistenplan vergessen, bist auf der Suche nach einer bestimmten Hütte oder brauchst sonstige Hilfe? Dann halte Ausschau nach dem elegant gekleideten Mann mit Frack und schwarzem Zylinder. "Il Cavaliere" ist mit Skieren den ganzen Tag über auf den Abfahrten im Skigebiet Gitschberg-Jochtal unterwegs und hilft gern weiter. 

Der «Cavaliere», der auch Timo genannt wird, hat aber nicht nur nützliche Dinge wie Taschentücher, Traubenzucker und Pistenpläne in seinem Rucksack mit dabei, sondern er kennt sich auch bestens in den Bergen aus. Von ihm erfährst du so manche Geheimtipps über die schönsten Pisten, die leckersten Jausen oder auch die sonnigsten Terrassen. 

Rosen am Valentinstag

Zum Rosenkavalier wird der charmante Pistenbegleiter am Valentinstag, den 14. Februar. Dann hat er nicht nur seine übliche Ausrüstung parat, sondern versüßt den Damen den Tag mit einer roten Rose. Also liebe Damen, keine Scheu zeigen. 

Wöchentliche Events und Valentinsrosen

Mittwoch und Freitag lädt der Cavaliere zum Aperitif.
© Ski- und Almenregion Gitschberg Jochtal Mittwoch und Freitag lädt der Cavaliere zum Aperitif.

Der «Cavaliere» lädt ab sofort auch viermal wöchentlich zu tollen Events. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos:
 

  • Dienstag, 14 Uhr: Schneekatzen-Führung an der Gitschhütte
  • Mittwoch, 10 Uhr: Aperitif mit dem Cavaliere an der Nesselhütte
  • Freitag, 10 Uhr: Aperitiv mit dem Cavaliere an der Talstation in Vals
  • Sonntag, 14 Uhr: Schneekatzen-Führung Jochtal

Das Skigebiet Gitschberg-Jochtal

Über 50 schneesichere Pistenkilometer erwarten Wintersportler im Skigebiet.
© Ski- und Almenregion Gitschberg Jochtal Über 50 schneesichere Pistenkilometer erwarten Wintersportler im Skigebiet.

Inmitten einer unvergleichlichen Landschaft liegt am Schnittpunkt von Eisack- und Pustertal die Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal nahe der Kulturhauptstadt Brixen in Südtirol.

Das Wintersportgebiet bietet Pistenspaß von Anfang Dezember bis Ostern. Von den Talorten Vals und Meransen aus stehen Skifahrern mehr als 50 Pistenkilometer auf bis zu 2500 Meter zur Verfügung. 

>> Mehr Infos zum Skigebiet Gitschberg-Jochtal

Pistenhelfer gibt's auch in anderen Skigebieten

Auch andere Skigebiete schicken im Laufe des Winter immer wieder mal kuriose Überraschungsgäste auf die Piste. So sind beispielsweise am Nassfeld in Kärnten während der Wintersaison die "Surprise Guys und Girls" in ihren blauen Surprise-Skijacken unterwegs und verteilen kleine Geschenke an die Skiurlauber.

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+