Skimagazin

Partner

Biathlon-Weltcup Oberhof 2018: Ergebnisse

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Absolut infiziert bin ich auch mit dem Weltcup-Virus und verpasse im Winter nur selten Rennen im TV.... Mehr erfahren

aktualisiert am Jan 23, 2019

Die vierte Station der Biathlon-Weltcup-Saison 2017/18 ist Oberhof in Thüringen. Beim ersten Wettkampf im neuen Jahr stehen von 4. bis 7. Januar 2018 Sprint, Verfolgung und Staffel auf dem Programm. Skigebiete-Test.de präsentiert alle Ergebnisse.

>> Programm und Ergebnisse im Januar 2019

Das Programm beim Weltcup in Oberhof

DatumStartzeitDisziplin
04.01.2018 (Do)
Ergebnis
12.30 UhrFrauen: Sprint 7,5 km
05.01.2018 (Fr)
Ergebnis
14.15 UhrMänner: Sprint 10 km
06.01.2018 (Sa)
Ergebnis
12.15 UhrFrauen: Verfolgung 10 km
06.01.2018 (Sa)
Ergebnis
15.00 UhrMänner: Verfolgung 12,5 km
07.01.2018 (So)
Ergebnis
11.30 UhrFrauen: Staffel 4 x 6 km
07.01.2018 (So)
Ergebnis
14.30 UhrMänner: Staffel 4 x 7,5 km

(Änderungen kurzfristig möglich)

>> Mehr Infos zum Langlaufort Oberhof

>> Das aktuelle Wetter in Oberhof

>> Zu den Webcams in Oberhof

>> Weitere Termine des Biathlon-Winters

Biathlon Ergebnis Frauen Sprint am 4.1.2018 in Oberhof

PlatzNameZeitFehler
1A. Kuzmina (SVK)22:23,71
2K. Makarainen (FIN)+35,4s1
3V. Vitkova (CZE)+40,1s1
4F. Hildebrand (GER)+47,0s1
5J. Braisaz (FRA)+53,4s2
6W. Nowakowska (POL)+1:07,6m1
7D. Domracheva (BLR)+1:07,9m2
8L. Persson (SWE)+1:11,1m0
9J. Ransom (CAN)+1:13,6m0
10F. Puskarcikova (CZE)+1:16,5m1
............
12F. Preuss (GER)+1:19,5m1
13L. Dahlmeier (GER)+1:20,3m2
24M. Hammerschmidt (GER)+1:43,3m2
45D. Herrmann (GER)+2:13,3m4
55V. Hinz (GER)+2:27,4m3


Schwierige Wetterbedingungen mit Wind und Regen sorgten für einen turbulenten Sprint der Damen in Oberhof. Nur ganz wenige Athletinnen konnten an diesem Tag alle zehn Schüsse ins Schwarze versenken. Anastasiya Kuzmina meisterte die Herausforderung mit einem Schießfehler und einer schnellen Laufzeit am besten und kann ihr gelbes Trikot verteidigen. Beste Deutsche wurde Franziska Hildebrand, die als Vierte das Podest knapp um 7 Sekunden verpasste. 

Die besten 60 des Sprints starten am Samstag in der Verfolgung. 

>> Zum Zwischenstand im Gesamt-Weltcup und in der Sprintwertung

Biathlon Ergebnis Männer Sprint am 5.1.2018 in Oberhof

PlatzNameZeit Fehler
1M. Fourcade (FRA)25:03,30
2E. Svendsen (NOR)+8,1s0
3J. Boe (NOR)+10,2s2
4T. Burke (USA)+20,1s0
5T. Boe (NOR)+26,9s1
6L. Hofer (ITA)+46,7s1
7J. Fak (SLO)+47,9s0
8B. Weger (SUI)+48,9s1
9M. Krcmar (CZE)+54,3s1
10D. Pidruchnyi (UKR)+56,3s1
............
12A. Peiffer (GER)+1:01,9m2
17 B. Doll (GER)+1:25,4m3
20J. Kühn (GER)+1:27,3m2
30R. Rees (GER)+1:45,9m2
34S. Schempp (GER)+1:49,7m3


Der Franzose Martin Fourcade ist zurück in bestechender Form und holt sich den Sieg beim Sprint in Oberhof, vor den beiden Norwegern Emil Hegle Svendsen und Johannes Boe. Fourcade profitierte dabei aber von den beiden Schießfehlern von Boe. 

Keinen guten Tag erwischten die deutschen Starter. Mit vielen Fehlern schossen sie sich aus dem Rennen um den Sieg und landeten im Sprint jenseits der Top 10. Keine gute Ausgangsposition für die Verfolgung, die am morgigen Samstag ab 15 Uhr ausgetragen wird. Die besten 60 des Sprints dürfen in der Verfolgung starten.

>> Zum Zwischenstand im Gesamt-Weltcup und in der Sprintwertung

Biathlon Ergebnis Frauen Verfolgung am 6.1.2018 in Oberhof

PlatzLäuferinZeitFehler
1A. Kuzmina (SLK)30:49,52
2D. Wierer (ITA)+1:04,4m0
3Vi. Semerenko (UKR)+1:10,20
4W. Nowakowska (POL)+1:17,1m0
5K. Makarainen (FIN) +1:23,4m3
6D. Domracheva (BLR)+1:28,8m2
7L. Dahlmeier (GER)+1:29,1m1
8A. Frolina (KOR)+1:36,0m2
9J. Braisaz (FRA)+1:37,0m3
10A. Bescond (FRA)+1:37,1m1
11F. Hildebrand (GER)+1:38,7m1
.............
16D. Herrmann (GER)+2:15,5m2
18V. Hinz (GER)+2:28,8m1
19M. Hammerschmidt (GER)+2:29,8m3
21F. Preuss (GER)+2:36,3m2


Überzeugende Vorstellung von Anastasiya Kuzmina: Dank ihren großen Vorsprungs aus dem Sprintrennen (35 Sekunden), lediglich zwei Strafrunden am Schießstand und einer starken Laufform war der Verfolgungssieg der Slowakin zu keiner Zeit in Gefahr.

Die deutschen Frauen zeigten von Beginn an eine gute Leistung und hatten bis zum letzten Schießen die Chance auf einen Podestplatz. Jedoch schossen sowohl Franziska Hildebrand als auch Laura Dahlmeier beim letzten Schießen ihren einzigen Fehler und mussten in die Strafrunde abbiegen.

Das war das letzte Einzelrennen in Oberhof. Am morgigen Sonntag findet in Oberhof noch die Frauen-Staffel statt.

>> Zum Zwischenstand im Gesamt-Weltcup und in der Verfolgungswertung

Biathlon Ergebnis Männer Verfolgung am 6.1.2018 in Oberhof

PlatzNameZeitFehler
1Martin Fourcade (FRA)32:23,61
2J. Boe (NOR)+6,3s3
3T. Boe (NOR)+30,9s0
4E. Svendsen (NOR)+1:04,7m1
5D. Pidruchnyi (UKR)+1:16,2m1
6L. Hofer (ITA)+1:21,6m2
7B. Weger (SUI)+1:21,8m2
8M. Krcmar (CZE)+1:21,8m1
9B. Doll (GER)+1:25,9m1
10A. Peiffer+1:28,5m2
... ......
19R. Rees (GER)+2:07,1m1
34J. Kühn (GER)+3:44,9m6


Vierter Saisonsieg für Martin Fourcade! Der Franzose hat beim entscheidenden letzten Schießen die Nerven behalten und die norwegischen Verfolger mit den Boe-Brüdern und Emil Hegle Svendsen in Schach gehalten.

Die deutschen Herren konnten sich von ihren schlechten Startpositionen nach vorne kämpfen. Da sie aber auch heute am Schießstand nicht fehlerfrei blieben, war nicht m ehr als Platz 9 für Benedikt Doll und Platz 10 für Arnd Peiffer möglich.

Simon Schmepp, der nur Platz 34 im Sprint erreichte, ist wegen muskulären Problemen erst gar nicht zum Verfolgungsrennen angetreten und wird auch am Sonntag nicht in der Staffel starten.

>> Zum Zwischenstand im Gesamt-Weltcup und in der Verfolgungswertung

Ergebnis Frauen Staffel am 7.1.2018 in Oberhof

PlatzLandZeitFehlschüsse
1Frankreich1:12:42,410 (+1 Strafrunde)
2Deutschland+32,4s13 (+2 Strafrunden)
3Schweden+48,2s8
4Russland+1:04,7min5 (+1 Strafrunde)
5Ukraine+1:15,8min12
6Italien+2:06,9min8 (+2 Strafrunden)
7Finnland+2:34,7min11 (+1 Strafrunde)
8Polen+2:52,6min13 (+2 Strafrunden)
9Tschechien+3:04,8min18 (+1 Strafrunde)
10Norwegen+3:22,9min15 (+2 Strafrunde)


Das deutsche Team mit Vanessa Hinz, Denise Herrmann, Franziska Preuss und Maren Hammerschmidt belegte bei der Staffel in Oberhof den zweiten Platz. Während die deutschen Damen nach dem ersten Wechsel noch auf Rang 14 waren, konnten sie sich mit jeder Läuferin verbessern und zeitweise sogar in Führung gehen. Am Ende setzte sich die französische Staffel mit Schlussläuferin Justine Braisaz durch.

Da Laura Dahlmeier pausierte, übernahm Maren Hammerschmidt für sie die Rolle der Schlussläuferin.  

>> Zum Zwischenstand im Gesamt-Weltcup und in der Staffelwertung

Ergebnis Männer Staffel am 7.1.2018 in Oberhof

PlatzNationZeitFehlschüsse
1Schweden1:19:44,19 (+1 Strafrunde)
2Italien+1:10,8m11 (+2 Strafrunden)
3Norwegen+2:04,6m14 (+3 Strafrunden)
4Russland+2:32,1m16 (+3 Strafrunden)
5Frankreich+2:41,3m16 (+6 Strafrunden)
6Deutschland+3:40,0m10 (+10 Strafrunden)
7Schweiz+4:13,8m21 (+5 Strafrunden)
8Bulgarien+6:03,1m15 (+5 Strafrunden)
9Österreich+6:10,2m10 (+5 Strafrunden)
10Kanada+6:23,1m20 (+6 Strafrunden)


Am Rande des Regulären bewegte sich das Rennen der Männer-Staffeln in Oberhof. Dicker Nebel erschwerte die Bedingungen am Schießstand und auf der Strecke. Allein die deutschen Läufer mit Roman Rees, Johannes Kühn, Benedikt Doll und Arnd Peiffer mussten unglaubliche zehn Mal in die Strafrunde! Da war kein vorderes Ergebnis möglich. 

Am Besten meisterten noch die Schweden die schwierigen Bedingungen. Sie mussten nur eine Strafrunde laufen und gewannen am Ende mit über einer Minute Vorsprung.

Das Rennen der Männer war das letzte in Oberhof. Am Mittwoch geht es weiter beim Weltcup in Ruhpolding. -> Mehr Infos zum Weltcup in Ruhpolding

>> Zum Zwischenstand im Gesamt-Weltcup und in der Staffelwertung

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Karlam 7 Jan 2018
Ja, wirklich klasse Seite.
Wenn noch der Gesamtstand im Weltcup zu gefügt würde, wäre diese Seite unschlagbar
Andiam 6 Jan 2018
Biathlin in Oberhof ist einmalig und nicht zu toppen.
Sigiam 4 Jan 2018
Endlich wieder Biathlon. Super Seite habt ihr hier gemacht.
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+