Karte der Skigebiete im Pillerseetal

Skiurlaub im Pillerseetal

Partner
  • min.0km
    min.0km
    min.0km
    min.0%
    max.133£
  • min.0cm
    min.0cm
    min.0cm(letzte 48h)
    min.0cm(kommende 48h)
  • min.01 = mies, 10 = perfekt
    min.01 = mies, 10 = perfekt
    min.01 = mies, 10 = perfekt
109
Skigebiet geschlossen
Schneebericht
1 Tag €46
Skipasspreise
2
Skigebiet geschlossen
Schneebericht
1 Tag €35
6 Tage €219.50
Skipasspreise
Angebote & Tipps

Schneesicheres Skivergnügen bis nach Ostern

Abwechslungsreiche Pisten in drei Skigebieten, traditionelle Bergrestaurants und zünftige Hütten laden im Tiroler Pillerseetal zum ausgedehnten Wintersportvergnügen ein. In einer der schneereichsten Regionen Tirols ist Skifahren in der Regel von Ende November bis nach Ostern möglich.

Fieberbrunn bildet seit der Saison 2015/2016 zusammen mit dem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang eines der größten zusammenhängenden Skigebiete Österreichs. 70 Lifte erschließen hier rund 270 Kilometer Piste. Grenzübergreifendes Skifahren ist im Gebiet Steinplatte/Waidring möglich. Aus 1.860 Metern Höhe führen 40 Abfahrtskilometer nach Tirol, ins Salzburger Land und nach Bayern. Die Buchensteinwand ist das geeignete Skigebiet für Familien mit Kindern: Im Bobo Kinderpark lernen schon die Kleinsten die ersten Schwünge auf den Brettern.

  • Momentan sind 3 Skigebiete im Pillerseetal online
  • Zoom in die Karte, um die Region einzuschränken
Angebote & Tipps
Angebote & Tipps
Login mit Google+