Skigebiet Pillersee im Pillerseetal: Position auf der Karte

Skiurlaub Pillersee

Partner
Pistenplan Pillersee
Über den Autor
am 3 May 2010

Allgemeines

Höhe855 m - 1,456 m
Saisonstart18 Dec 2015
Saisonende28 Mar 2016

Lifte

5
2
3
Gesamt: 10

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Präpariert gesamt: 22 km

Skipasspreise Pillersee

1 Tag Erwachsene €33.50
1 Tag Kinder €20
Alle Preisinfos
Angebote & Tipps

Schnee & Wetter

Berg 1,456 m
cm
n.v.
Tal 855 m
cm
n.v.
max 18 °C

Webcam

Bergstation Reckmoos-Lift
Blick von der Bergstation des Reckmoos-Sessellifts.
Alle Webcams anzeigen

Neuigkeiten

  • neu seit 2014: Aussichtsplattform Jakobskreuz auf der Buchensteinwand

Das Skigebiet Pillersee

Rund um die Buchensteinwand erstreckt sich das 22 Pistenkilometer umfassende Skigebiet Pillersee. Im familienfreundlichen Wintersportgebiet ist für jeden Ski- und Snowboardfahrer die richtige Piste dabei und auch Tourengeher finden ein umfangreiches Angebot vor.

Von der Talstation bringen neun Liftanlagen die Wintersportler bis auf die 1.456 Meter hohe Buchensteinwand, den höchsten Punkt des Skigebiets. Oben angekommen kann man das herrliche Panorama auf die Kitzbüheler Alpen genießen, bevor es wieder hinunter ins Tal geht.

Im Talbereich fühlen sich besonders die Anfänger im alpinen Wintersport wohl, denn hier kann man in aller Ruhe die ersten Schwünge üben. Als idealer Einstieg eignet sich der Übungslift Hochleiten, der kurze blau markierte Hänge erschließt.

Die höheren Lagen des Skigebiets sind das Terrain für fortgeschrittene Fahrer und Könner. Hier stehen neun Kilometer rot markierte und drei Kilometer schwarz gekennzeichnete Abfahrten zur Auswahl. Alle, die es gerne schnell mögen, können bei der Speedtrap und auf der Rennstrecke beim Kröpfl-Schlepplift ihre Geschwindigkeit messen und persönliche Bestzeiten aufstellen.

Kinder sind im BOBO Kinderpark an der Talstation der Buchensteinwand bestens aufgehoben. Beim Erlernen der richtigen Skitechnik stehen vor allem Spiel und Spaß im Vordergrund. Immer mit dabei ist natürlich das Maskottchen BOBO der Pinguin. Für den bequemen Transport der Pistenzwerge sorgt ein Zauberteppich.

Hütten und Einkehr

Wer eine erholsame Pause braucht, kann im Alpengasthof Buchensteinwand auf dem Gipfel des Skibergs einkehren. Auf der Sonnenterrasse kann man nicht nur lecker essen, sondern auch den Blick von den Loferer und Leoganger Steinbergen bis hin zum Wilden Kaiser genießen. An der Talstation begrüßt das Café Restaurant buach.blick die Wintersportler. Von deftiger Hausmannskost bis zu internationalen Köstlichkeiten bietet die Speisekarte eine große Auswahl.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Könner sollten auf jeden Fall die schwarz markierte Abfahrt Nr. 3, die über zwei Kilometer lang ist und von der Bergstation hinunter ins Tal führt, hinunterwedeln. Aber auch der Steilhang 2b hat es in sich. Für Familien bietet die blau gekennzeichnete Familienpiste Wintersportvergnügen pur. Diese ist mit 4,5 Kilometern die längste Abfahrt des Skigebiets.

Video zum Skigebiet Pillersee

Nach dem Skifahren

Besonders die kleinen Wintersportler freuen sich über rasante Fahrten auf der Rodelbahn und jede Menge Spaß beim Eislaufen. Wer die winterliche Natur rund um die Buchensteinwand genießen möchte, kann eine Winterwanderung oder Schneeschuhtour unternehmen.

Après Ski Pillersee

Den gelungenen Skitag können Party-Fans in der Schirmbar des Café Restaurant buach.blick direkt an der Talstation feiern. Hier ist für gute Stimmung gesorgt.

Anfahrt

Mit dem Auto:
Von Salzburg aus sind es rund 60 Kilometer bis ins Skigebiet. Man folgt der E641 über Unken und Lofer bis nach Waidring und wechselt dort auf die L2 die direkt zur Talstation führt. Wer über Innsbruck anreisen möchte, folgt der I,nntal-Autobahn A12 bis nach Wörgl und fährt dort auf die B178 in Richtung St. Johann in Tirol ab. In St. Johann angekommen, geht es auf der B164 bis nach Fieberbrunn. Das letzte Stück folgt man der L2 bis zur Talstation. Wer möchte, kann das Skigebiet aber auch über die Hochfilzener Seite erreichen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Der Flughafen von Salzburg ist etwa 85 Kilometer vom Skigebiet entfernt. Zugreisende können bis zum Bahnhof von Fieberbrunn fahren. Dieser ist noch etwa fünf Kilometer weit weg.
Aktuelles aus anderen Regionen

Kontakt

Tourismusverband PillerseeTal
Dorfstrasse 17
6384
St. Ulrich am Pillersee
Anfrage senden
%73%74%75%6c%72%69%63%68%40%70%69%6c%6c%65%72%73%65%65%74%61%6c%2e%61%74
Tel.:05354 88192
Fax:05354 88727
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Sonjaam 7 Sep 2012
Kleines Skigebiet was aber durchaus seinen Reiz hat. Wird wahrscheinlich oftmals unterschätzt -was nicht schlimm ist, da man so schöne Pisten mit wenig Trubel hat.
Karin Zeham 22 Feb 2012
Wir waren fahren seit 3 Jahren in dieses Skigebiet! Es ist hervorragend für Familien mit kleineren Kindern geeignet. Nur ein Punkt hat uns sehr enttäuscht...Unsere Tochter hatte erlebt (Jan 2...
Alle Usermeinungen anzeigen
Login mit Google+