Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau: Position auf der Karte

Testbericht Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau: Angebot für Könner

Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
79
(10)
Skigebiete-Test
Kategorie Könner: Offizielle Wertung von
4.0
Skigebiete-Test
vor 2 Jahren
Hilfreich?
00
Wertungen:
Könner 8 / 10
Gesamt: 81 / 100
  • Vielfältiges Pistenangebot
  • Sehr großes Skigebiet
  • Ausreichend Abfahrten für Könner vorhanden
  • Permanente Rennstrecken
  • Überwiegend moderne Liftanlagen
  • First Line Skiing am Wiedersbergerhorn

    Überwiegend rot markierte Pisten

    Fortgeschrittene Skifahrer genießen die 54 rot markierten Pistenkilometer. Es gibt jedoch nur wenig lange Abfahrten und steile Hänge. Zudem ist das Angebot an schwarzen Pisten gering.

    Carving-Fans empfehlen wir die Gipfelabfahrt 1+2. Auch die Gernalm-Abfahrt und die Wurmegg-Abfahrt zur Verbindungsbahn nach Inneralpbach locken mit breiten Pisten. Am Gmahkopf bieten die Horn- und Baumgarten-Abfahrt ein herrliches Panorama auf die umliegende Bergwelt der Zillertaler und Kitzbüheler Alpen.

    Könner werden vor allem auf den Pisten in Inneralpbach sowie in Niederau ihren Spaß haben. Auch die FIS-Abfahrt Nr. 41 ist eine Herausforderung. Für sportliche Fahrer sind insbesondere aber die beiden schwarzen Pisten Nr. 55 und Nr. 54 zu empfehlen, die an der Horn Alm beginnen. Hier, am höchsten Punkt im Skigebiet, kannst du bei gutem Wetter sogar bis ins Zillertal blicken. Ein weiterer Pluspunkt: Da der Sessellift Hornbahn 2000 am Rand des Skigebiets liegt, sind die Pisten hier meist deutlich leerer als im übrigen Skigebiet.

    Fahrspaß für Könner auf permanenten Rennstrecken:

    Ein weiteres Highlight für Fortgeschrittene und Könner ist zum einen die kleine aber feine Race’n’Boarder Arena auf der Tennladen Abfahrt in Niederau. Sie bietet neben einer Carving-Zone, eine Riesentorlauf-Strecke sowie einen Speed Track mit Zeitnahme und Geschwindigkeitsmessung. 

    Auch am Reitherkogel finden fortgeschrittene Skifahrer eine permanente Rennstrecke mit Zeitmessung vor. Das besondere daran: Österreichs Riesentorlauf Weltcupsiegerin Eva-Maria Brem hat auf diesem Hang ihre ersten Trainingsläufe absolviert.

    Eine weitere Riesentorlauf-Rennstrecke befindet sich am Schatzberg an der Abfahrt Gernalm (Nr. 12). Kleiner Minuspunkt: Die "Schatzberg Racing Zone" verfügt über keine Geschwindigkeitsmessung.

     

     

    Testkategorien

    Userwertungen

    josef bärhausen (Alter: 70+)
    Könnerstufe: Fortgeschritten • im Mär. 2019
    Verreist als: Paar
    ja besonders an der Hornbahn 2000
    Bewertete Kategorien
    Josef Wimmer (Alter: 36-40)
    Könnerstufe: Profi • im Mär. 2018
    Verreist als: Paar
    Die roten und vor allem die beiden schwarzen Abfahrten am Wiedersberger Horn sind echt der Hammer. Rauf zur Horn Alm und dann schön knackig nach unten ziehen, das macht richtig Spaß. Und die ganze Abfahrt lang einen herrlichen Ausblick genießen. Wirklich Traumhaft.
    Bewertete Kategorien
    Schneider Franz (Alter: 61-70)
    Könnerstufe: Fortgeschritten • im Nov. 2017
    Verreist als: Familie
    Genügend Pisten für Könner und sportliche Schifahrer, man kann täglich andere Pisten benützen
    Bewertete Kategorien
    Andrea Berger
    Andrea Berger (Alter: 26-30)
    Könnerstufe: Profi • im Feb. 2007
    Verreist als: k.A.
    Über 70% der Abfahrten sind anspruchsvoll!
    Geübte Skifahrer kommen im Alpbachtal ganz auf ihre Kosten. Mit 38 mittelschweren bis schweren Pistenkilometern (inkl. 8 km Skiroute) bei einer Gesamtgröße von 52 km ist für diese so einiges ge... Komplette Bewertung lesen
    Bewertete Kategorien
    Ben Ammer
    Ben Ammer (Alter: 26-30)
    Könnerstufe: Fortgeschritten • im Dez. 2005
    Verreist als: k.A.
    Alternativen für alle Ansprüche!
    Alle, die sicher auf Skiern stehen, finden in der Wildschönau gute Möglichkeiten zur Ausübung des alpinen Wintersports vor. Allein in Auffach gibt es zahlreiche rote Pisten und eine schwarze A... Komplette Bewertung lesen
    Bewertete Kategorien
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+