Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten in der Dolomitenregion Drei Zinnen: Position auf der Karte

Testbericht 3 Zinnen Dolomiten: Angebot für Anfänger

3 Zinnen Dolomiten
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
32
(7)
Skigebiete-Test
Kategorie Anfänger: Offizielle Wertung von
4.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Anfänger 8 / 10
Gesamt: 80 / 100
  • Übungsgelände mit speziellen Übungsliften vorhanden
  • Großes Skischulangebot
  • Das Übungsgelände ist gut zu erreichen
  • Kinderland
  • Wenig anfängertaugliche Pisten

Nur bedingt für Skineulinge geeignet

Beim Blick auf den Pistenplan wird sich der ein oder andere Anfänger denken, dass das Skigebiet nur bedingt für ihn geeignet ist. Mit den Übungshängen im Tal können die Sextner Dolomiten aber durchaus punkten. Ob in Vierschach, Waldheim oder Moos – die vom restlichen Areal abgetrennten Abfahrten eignen sich dank kurzer und flacher Hänge als ideales Trainingsgebiet. Zudem bieten in allen Ortschaften Skischulen ihre Dienste an, so dass Skineulinge professionell unterstützt werden.

Wer nicht zum allersten Mal auf Skiern steht, kann aber auch einige Pisten im übrigen Skigebiet erkunden. So verläuft am Sessellift Raut in Vierschach der Übungshang Raut (Nr. 18) und am Helm starten am Übungslift die beiden gleichnamigen Pisten (Nr. 15 & 15a). Auch an der Rotwand finden sich mit den Rotwandwiesen (Nr. 4) anfängergerechte Abfahrten. Unser Tipp ist außerdem der Skiweg UNESCO (Nr. I) am Kreuzbergpass. Von der Bergstation des Porzen-Skilifts führt er über 4,7 Kilometer sanft durch die idyllische Landschaft des Welterbes – mit Blick auf den Knieberg, der auch als Kleines Matterhorn bezeichnet wird. Eine Alternative für Skianfänger sind zudem die Pisten am Haunold in Innichen.

Testkategorien

Userwertungen

Ben Ammer
Ben Ammer (Alter: 26-30)
Könnerstufe: Fortgeschritten • im Mär. 2007
Verreist als: k.A.
Anfänger können das gesamte Pistenangebot am Haunold nutzen!
Das Haunold-Massiv reicht zwar bis auf eine Höhe von 2966m, die Pisten erstrecken sich aber nur bis zu einer Höhe von 1600m. Das Gelände ist recht sanft und neben den vier blauen Pisten sind auc... Komplette Bewertung lesen
Bewertete Kategorien
Martin Bauer
Martin Bauer (Alter: 26-30)
Könnerstufe: Profi • im Mär. 2007
Verreist als: k.A.
Schöne Übungsareale, aber anspruchsvolle Talabfahrten!
In der Kategorie "Anfänger" haben uns vor allem die Übungshänge in Vierschach und in Sexten überzeugt. Die ersten Rutschversuche macht man am besten an der Talstation der Gondelbahn Vierschach-... Komplette Bewertung lesen
Bewertete Kategorien
Andrea Berger
Andrea Berger (Alter: 26-30)
Könnerstufe: Profi • im Mär. 2007
Verreist als: k.A.
Nur zwei leichte Abfahrten!
Anfänger werden es im Skigebiet Rotwand schwer haben. Mit nur zwei kurzen Abfahrten der leichtesten Kategorie gestaltet sich das Übungsterrain für diese Klientel hier sehr begrenzt. Lediglich au... Komplette Bewertung lesen
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Login mit Google+