Skigebiet Mölltaler Gletscher in Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten: Position auf der Karte

Testbericht Mölltaler Gletscher: Angebot für Familien und Kinder

Mölltaler Gletscher
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bewerte das Skigebiet
92
(13)
Anzeige
Skigebiete-Test
Kategorie Familien: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Familien 8 / 10
Gesamt: 74 / 100
  • Ausreichend einfache Pisten
  • Übungslifte vorhanden
  • Kein Kinderland vorhanden

Auch für Familien ist ein toller Skitag garantiert

Das Wintersportgebiet am Mölltaler Gletscher bietet auch für Familien mit Kindern ein vielfältiges Angebot. Dank der überschaubaren Größe des Skigebiets kann man etwas ältere Kinder auch durchaus mal alleine losschicken. Für die kleinen Familienmitglieder, die sich noch unsicher fühlen, bietet das Skigebiet direkt an der Mittelstation den Stübele Übungslift und noch einen weiteren kurzen Schlepplift mit ebenso kurzen blauen Abfahrten an.

Stehen die Kleinen schon etwas sicherer auf ihren Skiern, garantieren auch die übrigen blauen und roten Pisten des Mölltaler Gletscher einen erstklassigen Skitag. Zu empfehlen sind besonders die breiten blauen Abfahrten Nr. 2 und Nr.3 vom Schareck sowie die Pisten 5 und 6 am Wurtenboden. Vor traumhafter Alpenkulisse ist auch die rote Familienabfahrt Nr.9 zur Mittelstation für Anfänger mit ein bisschen Übung durchaus machbar. Für die Pisten am Alteck-Lift sollten die Kids aber schon etwas sicherer auf den Skiern stehen.

Testkategorien

Angebote & Tipps
Anzeige
Login mit Google+