Skigebiet Ladurns im Eisacktal: Position auf der Karte

Testbericht Ladurns: Angebot für Könner

Ladurns
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
38
(14)
Skigebiete-Test
Kategorie Könner: Offizielle Wertung von
3.5
Skigebiete-Test
vor 8 Monaten
Hilfreich?
00
Wertungen:
Könner 7 / 10
Gesamt: 66 / 100
  • Moderne Liftanlagen
  • Pistenangebot für Anfänger ausreichend
  • Nur wenige Abfahrten für Könner vorhanden
  • Keine ausgeschilderte Skirunde/Skisafari
  • Überschaubares Skigebiet

Auch Könner haben hier ihren Spaß

Auch wenn Könnern im Skigebiet Ladurns mit den Pisten 4a und 4b nur 1,2 Kilometer schwarze Abfahrten zur Verfügung stehen, ist davon auszugehen, dass einem gelungenem Skitag nichts im Wege steht. Denn auch auf den blauen und roten Pisten können sich routinierte Skifahrer aufgrund der Breite und dem abwechslungsreichem Gelände carvingtechnisch so richtig austoben. 

Gas geben auf der Weltmeister-Piste

Besonders die "Patrick Staudacher" Piste macht Könnern richtig Spaß. Auf den Spuren des Super-G-Weltmeisters aus dem Pflerschtal haben fortgeschrittene Fahrer die Möglichkeit, sämtliche Skitechniken in den Schnee zu zaubern. Wer Lust hat, kann die "Patrick Staudacher" Piste mit Start von der Bergstation der "Wastenegg-Bahn" über die Talabfahrt verlängern. Auf diese Weise wartet eine schöne lange Abfahrt mit einem Höhenunterschied von 890 Metern.

Mehr Abwechslung mit Skiverbund-Tickets

Für alle, die sich über einen längeren Zeitraum in der Region aufhalten und denen die 16 Pistenkilometer in Ladurns nicht ausreichen, empfehlen wir Skiverbund-Tickets. So bildet die Skigebiete Ladurns, Rosskopf, Ratschings-Jaufen und Kalcher Alm beispielsweise den Wipptaler Skiverbund mit ca. 50 Pistenkilometer. Wem das immer noch nicht reicht, dem stehen mit dem Skiverbund "Ortler Skiarena" insgesamt 15 Skigebiete in Südtirol und damit über 300 Pistenkilometer zur Verfügung. Skisafari-Fans kommen hier definitiv voll auf ihre Kosten.

Testkategorien

Userwertungen

Kati (Alter: 31-35)
Könnerstufe: Fortgeschritten • im Feb. 2020
Verreist als: Gruppe
Es gibt nur 2 schwarze kurze Pisten, die für fortgeschrittene Fahrer aber auch nicht sonderlich herausfordernd sind. Dennoch macht Skifahren dort viel Spaß, da man sich auf den breiten Pisten car... Komplette Bewertung lesen
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Login mit Google+