Skigebiet Hochfügen im Zillertal: Position auf der Karte

Testbericht Hochfügen: Preis-Leistungs-Verhältnis

Hochfügen
Partner

Userwertungen

Anfänger
0.0
Könner
4.5
Freeride
0.0
Freestyle
0.0
Familien
0.0
Après Ski
0.0
Service
0.0
Schneesicherheit
0.0
Preis/Leistung
0.0
Bergrestaurants
4.0
Zu den Userbewertungen Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Bewerte das Skigebiet
160
(2)
Anzeige
Skigebiete-Test
Kategorie Preis/Leistung: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Preis/Leistung 8 / 10
Gesamt: 84 / 100
  • Kostenloser Parkplatz
  • Angemessene Preise für Essen
  • Angemessene Preise für Getränke
  • Skipässe relativ teuer

Die gute Infrastruktur hat ihren Preis

Mit Blick auf die Skipasspreise gehört Hochzillertal-Hochfügen nicht unbedingt zu den günstigsten Skigebieten. Die 60-Euro-Marke für den Tagesskipass ist bereits geknackt und die Preise befinden sich auf einem ähnlichen Niveau wie Sölden, Ischgl und St. Anton (Ski Arlberg), welche jedoch deutlich größer sind. Auch die benachbarten Skigebiete im Zillertal sind trotz mehr Pistenkilometern noch etwas günstiger, was allerdings bereits am zweiten Tag keine Rolle mehr spielt, da Mehrtageskarten (Zillertaler Superskipass) eh im gesamten Zillertal gültig sind und natürlich überall gleich viel kosten. Zu erwähnen ist jedoch, dass der Tagesskipass auch am Spieljoch gültig ist, und somit theoretisch mehr Pisten zu Verfügung stehen. Es gibt aber (noch) keine direkte Verbindung der beiden Skigebiete. Mit Gästekarte erhält man einen kleinen Rabatt auf den Ski Optimal Skipass.

Bei der Einkehr hingegen liegen die Preise für Speisen und Getränke im ganz normalen Bereich. Je nach Bergrestaurant kann das natürlich variieren. Wer im exklusiven Albergo einkehrt, wird für sein Mittagessen sicher mehr zahlen als auf der urigen Firnhütte.

Die Parkplätze an den Talstationen können kostenlos genutzt werden.

Testkategorien

Angebote & Tipps
Anzeige
Login mit Google+