+
+
Skigebiet Hochfügen im Zillertal: Position auf der Karte

Testbericht Hochfügen: Angebot für Könner

Skigebiete-Test
Kategorie Könner: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
  • Moderne Liftanlagen
  • Vielfältiges Pistenangebot
  • Keine ausgeschilderte Skirunde/Skisafari
Wertungen:
Könner 9 / 10
Gesamtwertung: 84 / 100

Viel Abwechslung für Fortgeschrittene

Mehr als 60 Prozent aller Pisten in Hochzillertal-Hochfügen sind als mittelschwer oder schwer gekennzeichnet. Damit richtet das Skigebiet seinen Fokus ganz klar auf den sportlichen Genussskifahrer. Wer vor allem auf breiten “Pistenautobahnen” seine Carvingschwünge ins Tal ziehen möchte, dem können wir die Pisten an den modernen Sesselliften Kristall-Express, Schnee-Express (beides beheizte 8er Sessel) und Mizunbahn empfehlen. Vor allem früh morgens finden die Urlauber hier perfekt präparierte und bis zu 100m breite Pisten vor.

Im Teilgebiet Hochfügen sind die Abfahrten tendenziell etwas länger. Seit 2011 kann Hochfügen mit der schwarzen Piste “Obi Traudi”, was hochdeutsch so viel bedeutet wie “Trau Dich hinunter”, eine der schönsten schwarzen Pisten im Zillertal sein Eigen nennen. Saftiges Gefälle, beste Präparierung und ein traumhafter Ausblick über Hochfügen auf die Zillertaler Alpen prägen diese Abfahrt.

Für all jene, die zweifeln ob die 90 Pistenkilometer auch für einen längeren Skiurlaub reichen, sei noch erwähnt, dass das Zillertal insgesamt mehr als 500 Pistenkilometer verteilt auf vier Skigebiete bietet. Mit dem Zillertaler Superskipass, der ab 2 Tagen gültig ist, kannst du sämtliche Pisten des Zillertals nutzen.

Könner

Userwertungen

Isabell (Alter: 26-30)
Könnerstufe: Profi • im Feb. 2022
Verreist als: Gruppe
Für Könner hat Hochfügen wirklich einiges zu bieten. Einer der größten Pluspunkte sind die herllich langen Abfahrten, sowohl auf der Seite von Zillertal Shuttle und Holzalm als auch wenn man v... Komplette Bewertung lesen
Isabell bewertete folgende Kategorien
Anzeige
Anzeige