Skigebiet Damüls - Mellau im Bregenzerwald: Position auf der Karte

Testbericht Damüls - Mellau: Preis-Leistungs-Verhältnis

Damüls - Mellau
Partner

Userwertungen

Anfänger
0.0
Könner
0.0
Freeride
0.0
Freestyle
0.0
Familien
0.0
Après Ski
0.0
Service
0.0
Schneesicherheit
0.0
Preis/Leistung
0.0
Bergrestaurants
0.0
Zu den Userbewertungen Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
232
(7)
Skigebiete-Test
Kategorie Preis/Leistung: Offizielle Wertung von
4.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Preis/Leistung 8 / 10
Gesamt: 80 / 100

      Umfangreiches Angebot und Familienrabatte

      Seit dem Zusammenschluss der beiden Skigebiete wird stetig investiert. Das macht sich an den modernen Liften wie der Mellaubahn bemerkbar und auch am umfangreichen Pistenangebot für Skifahrer. Die Gästekindergarten sind ein toller Service für Familien, der Snowpark ein Eldorado für Freestyler und die Speedstrecken ein Zuckerl für Könner. Die Preise der Bergrestaurants sind zudem nicht überteuert.

      Im Hinblick auf die Skipasspreise verlangt Damüls-Mellau 52,50 Euro für die Tageskarte eines Erwachsenen (Stand: 2020). Das ist auf dem Level vergleichbarer Skigebiete und angesichts des großes Angebots mit vielen modernen Liften auch gerechtfertigt. Ermäßigungen gibt es für Familien, Gruppen und Einheimische. Bei der Kinderschnee-Aktion bekommen Eltern zudem in bestimmten Wochen den Skipass für den Nachwuchs samt Skikurs kostenlos.

      Testkategorien

      Angebote & Tipps
      Login mit Google+