Skimagazin

Partner

Wegen Coronavirus: Kein Après-Ski mehr in Ischgl

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren

aktualisiert am Mar 12, 2020

Kaum ein Skigebiet ist so bekannt für seine Après-Ski Partys wie Ischgl. Nun bleiben die zahlreichen Bars geschlossen. Grund dafür ist die Ausbreitung des Coronavirus. Nachdem ein Barkeeper in einer der Ischgler Kultbars 15 Personen angesteckt hat, wird der Après-Ski-Betrieb in Ischgl eingestellt. Auch das Top of the Mountain Easter Concert mit Sido wurde abgesagt. 

Update: Das Skigebiet Ischgl ist ab Samstag 14. März geschlossen! >> Mehr Infos

Après-Ski-Lokale in Ischgl gesperrt

In der Après-Ski-Hochburg Ischgl darf vorerst nicht mehr gefeiert werden.
© TVB Paznaun - Ischgl In der Après-Ski-Hochburg Ischgl darf vorerst nicht mehr gefeiert werden.

Covid-19 sorgt für Aufruhr in Ischgl. Ein deutscher Barkeeper mit norwegischem Namen der Après-Ski-Bar Kitzloch hat 15 weitere Personen mit dem Coronavirus angesteckt. Bei den neu Infizierten handelt es sich aber wohl nicht um Gäste der Bar, sondern um Personen aus dem unmittelbaren Arbeitsumfeld des 36-Jährigen.

Aufgrund der langen Aufenthaltszeit, der körperlichen Nähe und des Alkoholeinflusses sei die Infektionsgefahr in Après-Ski-Lokalen besonders groß, so Günther Platter, Landeshauptmann von Tirol. Deshalb wurden diese in Ischgl nun bis auf Weiteres geschlossen.

Davon betroffen sind folgende Lokale: Nevada Alm, Niki’s Stadl, Wedl Alm, Schatzi Bar, Freeride, Kitzloch, Posthörndl, Kuhstall, Niko’s Hexenkuchl, Feuer&Eis, Ischgler Einkehrschwung (Hotel Alpenglühn), Trofana Alm, Champagner Hütte und Paznauner Taja (außer Restaurantbereich). Alle weiteren Restaurants und Bars sind aber weiterhin geöffnet.

Skibetrieb läuft weiter

Der Skibetrieb in Ischgl läuft nach aktuellem Stand aber uneingeschränkt bis zum 3. Mai weiter. Lediglich in Kabinenseilbahnen und Bussen wird nur noch die Hälfte der vorgeschriebenen Personenkapazität befördert. Eine komplette Schließung der Skigebiete wie in Italien stehe in Österreich zum aktuellen Zeitpunkt aber nicht in Aussicht.

Update: Am Mittwochabend wurde bekannt gegeben, dass das Skigebiet Ischgl auf Anordnung der Tiroler Landesregierung den Skibetrieb einstellen muss. Ab Samstag, 14. März 2020, bleibt das Skigebiet geschlossen.

Schneehöhen

Konzerte abgesagt

Ab Mittwoch, 11. März sind in Österreich keine Veranstaltungen mehr erlaubt, die Indoor mehr als 100 und Outdoor mehr als 500 Teilnehmer haben. Die Einschränkung gilt vorerst bis Anfang April.

Das betrifft auch Events in Ischgl. Das Top of the Mountain Easter Concert mit Sido, das am 12. April stattfinden sollte, wurde nun abgesagt. Gleiches gilt für die Demoshows der Skischule Ischgl, die Galtür Nordic Volumes, das Frühjahrskonzert der Musikkapelle Ischgl und Open Air Nockis in Kappl. Nach aktuellem Stand soll das Top of the Mountain Closing Concert mit Eros Ramazzotti am 2. Mai aber stattfinden.

Webcams werden geladen...

Aktuelle Lage in Österreich

In Österreich wurden bisher 246 Personen positiv auf das Coronavirus getestet, 56 davon in Tirol (Stand 11. März 2020). Allein am Mittwoch wurden 15 neue Fälle in Tirol gemeldet. 

Ab Mittwoch sollen an der Grenze zu Italien lückenlose Kontrollen durchgeführt werden, insbesondere auf dem Brenner, dem Reschenpass und in Sillian. Der öffentliche Flug- und Zugverkehr nach Italien wurde eingestellt. 

>> Coronavirus in Italien: Skigebiete und Hotels schließen

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Skigebiete ohne Lifte nur für Tourengeher und Freerider?
(Mehrfachauswahl möglich)
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Fritzvor 1 Woche
Not im Management, hatte Samnaun bereits vor Ischgl geschlossen? Bekomme ich auf eine normale Frage eine Antwort ?
Login mit Google+