+
+

Skitest 2023/2024: Die All Mountain Modelle

Wer Wert auf Abwechslung legt und für jedes Terrain gewappnet sein möchte, ist in der Kategorie der All Mountain Ski richtig. Die Alleskönner sind drehfreudig genug für die Piste, bieten aber auch in tieferem Schnee Auftrieb und Stabilität. Somit funktionieren sie bei unterschiedlichsten Schneeverhältnissen. Beim WorldSkitest 2023/2024 wurden All Mountain Modelle der bekanntesten Skimarken getestet. Hier erfährst du, welche Ski die Tester überzeugen konnten.

Die Ski für alle Fälle

All Mountain Ski zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Sie bieten die perfekte Balance zwischen Stabilität und Wendigkeit und können so mit verschiedenen Pisten- und Schneebedingungen umgehen.

Mit Mittelbreiten zwischen 80 und 86 Millimeter sind die getesteten Modelle zwar in erster Linie für die Piste gemacht, ihre etwas breitere Skimitte und Schaufel machen sie aber zum idealen Partner für den ein oder anderen Abstecher ins Gelände, im unpräparierten Schnee am Pistenrand, für zerfahrene Pisten am Nachmittag oder einfach für den weicheren Schnee im Frühjahr. Insofern waren die Testbedingungen beim WorldSkitest 2023* Ende März in Wisla wie gemacht für diese Kategorie. Das zeigt sich auch an den hervorragenden Ergebnissen der getesteten Modelle.

Für richtige Tiefschnee-Abenteuer solltest du jedoch trotzdem lieber auf die Freeride-Modelle zurückgreifen.

Zielgruppe: sportliche bis hochsportliche Pisten- & Geländefans (Damen & Herren)

*Die Testfahrt der All Mountain Ski fand auf der Piste statt. >> So läuft der WorldSkitest ab

Anzeige

Testsieger: Fischer RC One 86 GT

Fischer RC One 86 GT
Fischer RC One 86 GT © Fischer Sports GmbH

Den ersten Platz bei den All Mountain Ski sicherte sich der RC One 86 GT von Fischer. Vor allem bei langgezogenen Schwüngen konnte er mit seiner Laufruhe überzeugen. Auch sonst zeigte der Fischer kaum Schwächen.

Mit einer Skimitte von 86 Millimetern war der RC One 86 GT in diesem Jahr das breiteste Modell in dieser Kategorie. Eine Tatsache, die ihm bei dem weichen Frühlingsschnee auf der Testpiste sicher in die Karten spielte. Eine Gesamtwertung von 42,7 Punkten bringen ihm die Testnote „ausgezeichnet“ ein.

Langer Schwung8,8 / 10
Kurzer Schwung8,4 / 10
Kantengriff8,4 / 10
Laufruhe8,6 / 10
Allgemeiner Kraftaufwand8,5 / 10
Gesamtwertung42,7 / 50
ausgezeichnet


>> Mehr Infos zum Fischer RC One 86 GT

Platz 2: Stöckli Montero AX

Stöckli Montero AX
Stöckli Montero AX © Stöckli

Mit ebenfalls „ausgezeichneten“ 42,0 Punkten landet der Stöckli Montero AX auf Platz 2. Seine herausragenden Wertungen beim langen Schwung und der Laufruhe machen ihn auch bei schwierigen Bedingungen zu einem verlässlichen Partner.

Optisch gefiel er den Testern und Testerinnen ebenso gut. Mit seinem Design holt er sich zusätzlich die Goldmedaille im SnowStyle der All Mountain Kategorie.

Langer Schwung8,9 / 10
Kurzer Schwung8,1 / 10
Kantengriff8,3 / 10
Laufruhe8,5 / 10
Allgemeiner Kraftaufwand8,2 / 10
Gesamtwertung42,0 / 50
ausgezeichnet


>> Mehr Infos zum Stöckli Montero AX

Platz 3: Atomic Redster Q 9.8 Revoshock

Atomic Redster Q 9.8 Revoshock
Atomic Redster Q 9.8 Revoshock © Atomic

Der Atomic Redster Q9.8 Revoshock schafft es ebenfalls auf das Siegerpodest. Wechselnde Schneeverhältnisse sind für den mit der Weltcup-erprobten Revoshock Technologie ausgestatteten All Mountain Ski kein Problem. Mit einer Gesamtwertung von 40,2 Punkten erreicht auch er die Testnote „ausgezeichnet“.

Langer Schwung8,4 / 10
Kurzer Schwung7,9 / 10
Kantengriff8,1 / 10
Laufruhe8,1 / 10
Allgemeiner Kraftaufwand7,7 / 10
Gesamtwertung40,2 / 50
ausgezeichnet


>> Mehr Infos zum Atomic Redster Q 9.8 Revoshock

Anzeige

Testergebnisse All Mountain in der Übersicht

PlatzSkimodellBewertungNotePreis (UVP)
1Fischer RC One 86 GT42,7 / 50ausgezeichnet930,00 €
2Stöckli Montero AX42,0 / 50ausgezeichnet
SnowStyle Gold
1.439,00 €
3Atomic Redster Q 9.8 Revoshock40,2 / 50ausgezeichnet1.199,99 €
4Völkl Deacon 8439,9 / 50sehr gut1.000,00 €
4Nordica Spitfire DC 80 Pro FDT39,9 / 50sehr gut949,99 €
6Rossignol Experience 82 Ti39,8 / 50sehr gut800,00 €
7Elan Wingman 82 CTi38,8 / 50sehr gut
SnowStyle Bronze
899,95 €
8Salomon Stance 8437,5 / 50sehr gut550,00 €
9Blizzard Brahma 8236,4 / 50sehr gut
SnowStyle Silber
650,00 €
10Dynastar M-Cross 8234,7 / 50gut760,00 €


>> Detaillierte Skitest-Ergebnisse finden sich jeweils beim verlinkten Skimodell

>> Rückblick: Die Ergebnisse des Skitest 2022/2023

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren
aktualisiert am Dec 8, 2023

Forum und Usermeinungen

Alexander
vor 3 Monaten
Warum wurde der Head Supershape e-Titan nicht getestet?

Gruß Alex
Skigebiete-Testvor 3 Monaten

Hallo Alex, die Marke Head nimmt nicht am WorldSkitest teil, deshalb werden keine Head Modelle getestet.

Anzeige
Anzeige