+
+

Skitest 2022/2023: Race SL – Die Slalom-Modelle

Kurze Schwünge, harte Pisten und hohe Geschwindigkeiten sind dein Metier? Dann sind diese Slalomski die richtige Wahl für dich. Sportliche Skifahrer erleben mit den Modellen der Race SL-Kategorie dank ihrer Agilität und einem tollen Kantengriff eine Performance auf höchstem Niveau und sind mit ihnen auch für Renneinsätze gut gewappnet. Für die Racer ist allerdings eine ordentliche Portion an Können und Kondition gefragt.

Beim WorldSkitest 2022/2023 wurden die aktuellen Modelle der bekanntesten Skimarken getestet. Hier erfährst du, wie die neuen Slalomcarver abgeschnitten haben.

Racer für die Königsdisziplin Slalom

In der Race-Kategorie des WorldSkitests werden im jährlichen Wechsel Slalomcarver (SL) und Riesenslalom-Modelle (GS) getestet. Beim Skitest 2022 in Silvretta Montafon waren wieder die Slalom-Modelle an der Reihe. Die hochsportlichen Modelle sind mit zahlreichen Features aus dem Weltcup ausgestattet. So bieten sie eine Top-Performance auf der Piste und sind auch für Renneinsätze geeignet. Zwar sind sie etwas weniger aggressiv und leichter zu steuern als die Rennski der Spitzenathleten, für die Slalomcarver brauchst du aber dennoch eine gute Kondition, genügend Kraft in den Beinen und eine einwandfreie Technik. Wer diese Voraussetzungen erfüllt, erlebt mit diesen Kraftpaketen kurze Radien und aggressive Schwünge im oberen Geschwindigkeitsbereich.

Wie hoch die Qualität der Slalomski ist, zeigen die knappen Testergebnisse. Zwei Modelle bekamen die Note „Ausgezeichnet“ und auch die übrigen Racer wurden durchweg als „sehr gut“ oder „gut“ bewertet. Unter den Testern der Race-Kategorie waren auch ehemalige Skiprofis wie Manfred Pranger, Hans Enn und Jure Kosir.

>> So werden die Modelle beim WorldSkitest getestet

Zielgruppe Race SL: sportliche und hochsportliche Fahrer, Rennläufer

Testsieger: Stöckli Laser SL

Stöckli Laser SL
Stöckli Laser SL © Stöckli

Den Sieg in der Kategorie Race SL holt sich der Laser SL von Stöckli. Er ist ein alter Bekannter auf dem Siegertreppchen und gehörte schon bei den vergangenen Skitests zur Spitze dieser Disziplin. Mit hervorragenden Bewertungen in allen Bereichen liefert der agile Slalom-Profi eine Top-Performance auf der Piste. Auch optisch konnte der Laser SL überzeugen und holt sich damit neben Gold für die Performance auch noch die Bronzemedaille im SnowStyle.

Langer Schwung8,1 / 10
Kurzer Schwung8,2 / 10
Kantengriff8,2 / 10
Laufruhe8.2 / 10
Allgemeiner Kraftaufwand8,4 / 10
Gesamtwertung41,1 / 50


>> Mehr Infos zum Stöckli Laser SL findest du hier!

Platz 2: Atomic Redster S9

Atomic Redster S9
Atomic Redster S9 © Atomic

Ebenfalls mit der Note „Ausgezeichnet“ sichert sich der Atomic Redster S9 den zweiten Platz. Der hochsportliche Slalomracer überzeugt mit Top-Wertungen im Bereich Laufruhe und Kurzer Schwung und verspricht sowohl auf einer harten Piste als auch im Slalomkurs für jede Menge Fahrspaß.

Langer Schwung8,2 / 10
Kurzer Schwung8,2 / 10
Kantengriff7,9 / 10
Laufruhe8.2 / 10
Allgemeiner Kraftaufwand7,9 / 10
Gesamtwertung40,4 / 50


>> Mehr Infos zum Atomic Redster S9 findest du hier!

Platz 3: Fischer RC4 Worldcup SC Pro

Fischer RC4 Worldcup SC Pro
Fischer RC4 Worldcup SC Pro © Fischer Sports GmbH

Als Platz 3 schafft es auch der RC4 Worldcup SC Pro von Fischer wieder auf das Siegertreppchen. Mit seiner hervorragenden Leistung beim Kantengriff sorgt er stets für besten Grip, egal wie hart oder schwierig die Piste ist. Mit 38,7 Punkten erreicht er die Testnote „sehr gut“.

Langer Schwung7,7 / 10
Kurzer Schwung7,8 / 10
Kantengriff8,1 / 10
Laufruhe7,8 / 10
Allgemeiner Kraftaufwand7,3 / 10
Gesamtwertung38,7 / 50


>> Mehr Infos zum Fischer RC4 WC SC Pro findest du hier!

Testergebnis Race SL in der Übersicht

PlatzSkimodellBewertungNotePreis (UVP)
1 Stöckli Laser SL41,1 / 50ausgezeichnet
SnowStyle Bronze
1.419,00 €
2Atomic Redster S940,4 / 50ausgezeichnet1.099,99 €
3Fischer RC4 WC SC Pro38,7 / 50sehr gut999,99 €
4Salomon S/Race SL Pro38,3 / 50sehr gut1.100,00 €
4Völkl Racetiger SL38,3 / 50sehr gut900,00 €
6Rossignol Hero Elite ST Ti38,0 / 50sehr gut
SnowStyle Gold
900,00 €
7Blizzard Firebird SRC37,7 / 50sehr gut1.000,00 €
8Nordica Dobermann SLR RB FDT36,4 / 50sehr gut
SnowStyle Silber
999,95 €
9Elan ACE SLX Fusion X35,1 / 50sehr gut949,95 €
10Dynastar Speed Omeglass Master SL33,6 / 50gut1.120,00 €

(alle Preise inkl. Bindung)
>> Detaillierte Skitest-Ergebnisse finden sich jeweils beim verlinkten Skimodell

In der Race-Kategorie werden im jährlichen Wechsel SL- oder GS-Modelle getestet. Aufgrund der einjährigen Corona-Pause (2020/2021) fand der letzte Race SL-Test in der Saison 2019/2020 statt.

>> Zum Skitest Race SL aus der Saison 2019/2020
>> Zum Skitest Race GS aus der Saison 2021/2022

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren
aktualisiert am Nov 20, 2022

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige