Skimagazin

Partner

Ski Alpin Weltcup in Sotschi 2019: Startzeiten – Favoriten – Ergebnisse

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Absolut infiziert bin ich auch mit dem Weltcup-Virus und verpasse im Winter nur selten Rennen im TV.... Mehr erfahren

aktualisiert am May 14, 2019

Auf nach Russland heißt es für die Ski Alpin Damen am ersten März-Wochenende. Im Skigebiet Rosa Khutor in der Region Sotschi stehen zwei Speed-Rennen auf dem Programm. Gefahren wird am 2. und 3. März 2019 auf den Olympiastrecken von 2014. Wir präsentieren die Startzeiten, TV-Sender, Favoriten und natürlich auch die Ergebnisse. Aufgrund der Zeitverschiebung von zwei Stunden sind die Rennen bei uns am frühen Vormittag zu sehen.  

>> Alle Termine des Ski-Weltcups 2018/19 (mit Ergebnissen)

Das Programm in Sotschi

DatumStartDisziplin
02.03.2019 (Sa)
Details
abgesagtSuper-G Frauen
 
03.03.2019 (So)
Details
abgesagtSuper-G Frauen
 

(Die Uhrzeit entspricht Mitteleuropäischer Zeit.)

>> Aktueller Schneebericht

>> Blick auf den Pistenplan

>> Mehr Infos zum Skigebiet in Rosa Khutor

Ergebnis Super-G in Sotschi am 02.03.2019

Rennabsage für Samstag

Nach einer schneereichen Nacht lassen die Pistenbedingungen am Samstag kein Rennen zu. Aufgrund des schlechten Wetters in den letzten Tagen war sowieso die geplante Abfahrt bereits durch einen Super-G mit kürzerer Strecke ersetzt werden. Aber auch dieser kann nun am Samstag nicht stattfinden. Die Organisatoren hoffen nun darauf, den zweiten Super-G am Sonntag wie geplant durchführen zu können. 

Ergebnis Super-G in Sotschi am 03.03.2019

Auch kein Rennen am Sonntag

Kein Glück für die Organisatoren in Sotschi. Am frühen Sonntagmorgen wurde im Skigebiet Rosa Khutor auch das zweite Super-G-Rennen abgesagt. Zwar hat es nun nicht mehr geschneit. Jedoch kann die Piste nach dem Schneefall der letzten Tage nicht perfekt präpariert werden, sodass keine Gefahr für die Fahrerinnen entsteht. Bereits am Samstag musste das Rennen ebenfalls wegen schlechter Wetterbedingungen abgesagt werden. Das gilt auch für die Trainings an den Tagen zuvor. Nächste Station für die Damen ist nun Spindlermühle in Tschechien. 

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Welchen Wintersport verfolgst du im TV?
(Mehrfachauswahl möglich)
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+