Skimagazin

Partner

Weltcup Ski Alpin: City Events in Oslo und Stockholm – Startzeiten und Ergebnisse 2019

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich schon immer und auf Skiern bin ich zum ersten Mal im Kindergarten gestanden. Infiziert bin ich auch mit dem Weltcup-Virus, sodass ich nur selten Alpin- und Biathlonrennen im TV verpasse... Mehr erfahren

aktualisiert am May 14, 2019

Mann gegen Mann, Frau gegen Frau: Die City Events des alpinen Ski-Weltcups versprechen wieder Spannung pur mitten in der Stadt. Am 1. Januar 2019 wird das City-Event in Oslo und am 19. Februar 2019 in Stockholm stattfinden. Teilnehmen dürfen nur 16 Sportler: die aktuell vier Besten des Gesamt-Weltcups sowie die zwölf Besten der Slalomwertung. Gefahren wird ein Parallelrennen mit Riesenslalomtoren.

Wir präsentieren Startzeiten, Teilnehmer und Ergebnisse der City-Events 2019. 

>> Der komplette Weltcup-Kalender Ski Alpin 2018/2019

City Event in Stockholm am 19. Februar 2019

Siege für Shiffrin und Zenhäusern

Ein Nachtspektakel mitten in der Stadt war auch heuer das City-Event am Hammarbybacken in Stockholm. Bei den Männern setzte sich im Finale der Titelverteidiger Ramon Zenhäusern aus der Schweiz vor Lokalmatador Andre Myhrer durch. Dritter wurde Marco Schwarz aus Österreich. 

Bei den Damen hat Christina Geiger fast eine Sensation geschafft. Die Deutsche schaffte es ins Finale des Events. Dort musste sie sich allerdings der großen Favoritin Mikaela Shiffrin geschlagen geben. Platz drei geht an Lokalmatadorin Anna Swenn Larsson. 

Der Endstand:

 MännerFrauen
1.Ramon Zenhäusern (SUI)Mikaela Shiffrin (USA)
2.Andre Myhrer (SWE)Christina Geiger (GER)
3.Marco Schwarz (AUT)Anna Swenn Larsson (SWE)
4.Daniel Yule (SUI)Frida Hansdotter (SWE)
5.S. Foss-Solevaag (NOR)Katharina Truppe (AUT)
6.Manfred Moelgg (ITA)Laurence St.-Germain (SUI)
7.Alexis Pinturault (FRA)Wendy Holdener (SUI)
8.Marcel Hirscher (AUT)Petra Vlhova (SVK)
9.Dave Ryding (GBR)Katharina Liensberger (AUT)
10.Christian Hirschbühl (AUT)Kristin Lysdahl (NOR)


Austragungsort: Das kleine Skigebiet Hammarbybacken mitten in Stockholm

Ergebnis Vorjahr: Stockholm 2018

 Sieger MännerSieger Frauen
1.Ramon Zenhäusern (SUI)Nina Haver-Loeseth (NOR)
2.Andre Myhrer (SWE)Wendy Holdener (SUI)
3.Linus Strasser (GER)Petra Vlhova (SVK)


>> Mehr Infos zum Skigebiet mitten in Stockholm

City Event in Oslo am 1. Januar 2019

Marco Schwarz und Petra Vlhova siegen

Ein Österreicher hat das Team Event der Männer in Oslo gewonnen. Marco Schwarz siegte vor Dave Ryding aus Großbritannien und Ramon Zenhäusern aus der Schweiz. Gefahren wurde auf dem Gegenhang der Skisprungschanze am Holmenkollen.

Die große Favoritin besiegt hat bei den Frauen Petra Vlhova. Sie verwies im Finale Mikaela Shiffrin, die Vorjahressiegerin, auf den zweiten Platz. Dritte wurde Wendy Holdener aus der Schweiz.

Das Ergebnis:

 MännerFrauen
1.Marco Schwarz (AUT)Petra Vlhova (SVK)
2.Dave Ryding (GBR)Mikaela Shiffrin (USA)
3.R. Zehnhäusern (SUI)Wendy Holdener (SUI)
4.Andre Myhrer (SWE)Anna S. Larsson (SWE)
5.Mattias Hargin (SWE)Frida Hansdotter (SWE)
5.Marcel Hirscher (AUT)Irene Curtoni (ITA)
5.Michael Matt (AUT)Christina Geiger (GER)
5.Daniel Yule (SUI)Erin Mielzynski (CAN)


>> Webcam mit Blick auf die Strecke

Ergebnis Vorjahr: Oslo 2018

 Sieger MännerSieger Frauen
1.Andre Myhrer (SWE)Mikaela Shiffrin (USA)
2.Michael Matt (AUT)Wendy Holdener (SUI)
3.Linus Strasser (GER)Melanie Meillard (SUI)
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Wie machst du dich fit für den Winter?
(Mehrfachauswahl möglich)
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+