Skimagazin

Partner

Neue Sesselbahn: Lückenschluss in Winterberg

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren
erstellt am Oct 28, 2019

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird im Sauerland wieder fleißig in den Wintersport investiert. Für die Saison 2019/2020 steht vor allem der Skiort Winterberg im Fokus. Neben zwei neuen Skihütten wird hier auch eine neue Sesselbahn gebaut, die nun auch die letzte Lücke im Skiliftkarussell schließt.

Neue Sesselbahn am Bremberg

Die Masten des neuen Lifts am Bremberg stehen bereits.
© Wintersport-Arena Sauerland/ Siegerland-Wittgenstein e. V Die Masten des neuen Lifts am Bremberg stehen bereits.

Insgesamt 15 Millionen Euro investieren die Skigebiete in der Wintersport-Arena Sauerland in dieser Saison. Der Großteil davon fließt in das Skiliftkarussell Winterberg.

Im größten Skigebiet des Sauerlands entsteht eine neue 6er Sesselbahn. Die mit Wetterschutzhauben ausgestattete Bahn ersetzt den Schlepplift Brembergskopf II und erhöht damit nicht nur den Komfort der Wintersportler deutlich. Auch die Förderleistung wird mit 2.400 Personen pro Stunde mehr als verdoppelt. Die Fahrzeit verkürzt sich von knapp 4,5 auf nur noch 2,5 Minuten. 

>> Neuer Pistenplan Winterberg 
>> Skipasspreise 2019/20

Lückenschluss zum Kahlen Asten

Mit der Skibrücke und dem neuen Sessellift ist nun auch der Nordhang am Kahlen Asten ans Skigebiet angeschlossen.
© Skiliftkarussell Winterberg Mit der Skibrücke und dem neuen Sessellift ist nun auch der Nordhang am Kahlen Asten ans Skigebiet angeschlossen.

Die neue Talstation der Brembergkopfbahn II befindet sich südlich der Bundesstraße neben dem Nordhang-Lift. Damit ist der Bremberg mit dem Kahlen Asten verbunden und die letzte Lücke im Skigebiet geschlossen. Um künftig auch mit Skiern vom Bremberg zurück zum Nordhang zu gelangen, wurde an der B480 ein Auto- und Fußgängertunnel gebaut, über welchen die Piste führen wird. Du kannst also künftig die gesamten 27,5 Pistenkilometer des Skiliftkarussells Winterberg nutzen, ohne die Ski abschnallen zu müssen.

Im Sommer ist die Überführung komplett begrünt, sodass sie auch Tiere für den Seitenwechsel nutzen können. Neu gebaut wurden außerdem die Möppis Hütte am Poppenberg und die Herrloh Hütte unterhalb der Winterberger St. Georg Schanze.

Fakten zur neuen Sesselbahn
Typ6er Sesselbahn
mit Wetterschutzhauben
Talstation750 Meter
Bergstation811 Meter
Länge670 Meter
Kapazität2.400 Pers./Std.
Fahrzeit2:30 Minuten

Nachhaltiges Schneemanagement

Für die Optimierung der Beschneiung werden GPS-Messsysteme eingesetzt.
© Wintersport-Arena Sauerland/ Siegerland-Wittgenstein e. V Für die Optimierung der Beschneiung werden GPS-Messsysteme eingesetzt.

Als Mittelgebirgsregion ist die Schneesicherheit im Sauerland ein wichtiges Thema. Deshalb werden die Beschneiungsanlagen in den Skigebieten seit Jahren ausgebaut und erneuert. Um die modernen, energiesparenden Geräte noch besser und gezielter einsetzen zu können, schaffen sich nach dem Skiliftkarussell und Willingen nun auch weitere Skigebiete in der Wintersport-Arena Sauerland spezielle GPS-Messsysteme an.

Diese Anlagen können die Schneelage über ein Satellitensystem bis auf zwei Zentimeter genau messen. So wird am Ende nur so viel Schnee produziert, wie wirklich benötigt wird und der kann genau dorthin geschoben werden, wo die Schneedecke nicht dick genug ist. Das spart Energie und Wasser und sorgt gleichzeitig für mehr Pistenqualität und Planungssicherheit. 

Neuschnee-Meldungen abonnieren

Schneeticker

Anzeige
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Arneam Jan 14, 2020
Cool, dass das Skigebiet erweitert wird! Dann kann ich bei meinem nächsten Besuch zum Wellness in Winterberg mit dem neuen Sessellift fahren.
Login mit Google+