Skimagazin

Partner

Nach Neuschnee: Livigno öffnet spontan zum Gratis-Skifahren

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Absolut infiziert bin ich auch mit dem Weltcup-Virus und verpasse im Winter nur selten Rennen im TV.... Mehr erfahren

aktualisiert am Nov 12, 2019

Nach dem heftigen Wintereinbruch hat das Skigebiet im italienischen Livigno spontan fürs Wochenende (9./10.11.) eine Piste geöffnet. Und das gratis! Ab Montag gelten dann vergünstigte Sonderpreise bis zum offiziellen Saisonstart am 30. November. Rund 55cm Schnee liegen hier an der Grenze zur Schweiz schon am Berg, stolze 25cm werden aktuell im Tal gemessen.

Perfektes Winterwetter am Wochenende

Nach den starken Schneefällen am Freitag, lachte am Samstag in der Lombardei wieder die Sonne vom Himmel. Der blaue Himmel sorgte zusammen mit dem glitzernden Schnee für eine traumhafte Winterkulisse, wie man hier im Video aus dem geöffneten Sessellift sehen kann: 

Geöffnet ist die Piste "Bellavista" im Teilbereich der Sitas Ski Area. Um die Wintersportler nach oben zu bringen sind zwei Gondelbahnen und ein Sessellift geöffnet.

>> Hier liegt das Skigebiet Livigno

Schneehöhen

Nächster Wintereinbruch schon in Sicht

Selbst im Tal liegt in Livigno schon 25cm Schnee.
© Livigno via Facebook Selbst im Tal liegt in Livigno schon 25cm Schnee.

Nach den guten Bedingungen am Wochenende haben sich die Betreiber entschlossen, die Piste Bellavista auch während der Woche zu öffnen. Ab Montag, 11.11., wird dies allerdings nicht mehr gratis sein, dafür aber zu vergünstigten Sonderpreisen.

Auch Frau Holle spielt mit: Der nächste Wintereinbruch ist schon in Sicht: In den nächsten Tagen sollen in Livigno erneut über 50cm Schnee fallen! 

Neuschneevorhersage

Der offizielle Start der Skisaison im Gesamtskigebiet ist dann mit allen Liften und Pisten für 30. November geplant. Bereits seit Mitte Oktober ist bereits das Langlaufgebiet geöffnet. Auch viele Profisportler nutzen seitdem die Loipen fürs Training. 

Schon gehört? In Livigno wird 2026 ein Teil der Olympischen Winterspiele ausgetragen (mehr lesen).

Lass dich informieren bei Neuschnee

Schneeticker

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Skiurlaub in der nächsten Saison...
(Mehrfachauswahl möglich)
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+