Skigebiet Gerlitzen in Villach-Warmbad / Faaker See / Ossiacher See: Position auf der Karte

Testbericht Gerlitzen: Snow- & Funparks

Gerlitzen
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
60
(3)
Skigebiete-Test
Kategorie Freestyle: Offizielle Wertung von
4.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freestyle 8 / 10
Gesamt: 78 / 100

      Breite Pisten und kleiner Funpark!

      Snowboarder finden in Gerlitzen überwiegend mittelschwere Abfahrten vor. Besonders erwähnenswert ist, dass die meisten Pisten relativ breit angelegt sind und zu weiten Schwüngen einladen. Ein Pluspunkt ist außerdem, dass das komplette Skigebiet ohne lästige Ziehwege abgefahren werden kann. Alle Boarder, die das erste Mal auf dem Brett stehen, sind auf der Sonnenlift Übungsabfahrt (Nr.15) und der Moserabfahrt (Nr.2a) am besten aufgehoben. Off-piste-Boardern ist bei ausreichender Schneelage der Osthang rund um den 2-er Sessellift „Bergerbahn“ zu empfehlen.Für Freestlyer gibt es neben der Kanonenrohrabfahrt (Nr.21) einen kleinen Funpark, der bequem über den modernen 8er-Carving-Jet (H) zu erreichen ist. Der Park ist ausgestattet mit mehreren kleinen Kickern, Rails, Tables, Curved Box und Straight Box, wird aber die „Pros“ nicht vom Hocker reißen.

      Testkategorien

      Angebote & Tipps
      Login mit Google+