Skigebiet Gerlitzen in Villach-Warmbad / Faaker See / Ossiacher See: Position auf der Karte

Testbericht Gerlitzen: Angebot für Freerider

Gerlitzen
Partner

Userwertungen

Hier gibt es leider noch keine Userbewertung. Sei doch der erste...
  • und erstelle schnell und unkompliziert eine Bewertung
  • und gib deine persönlichen Erfahrungen an alle Besucher weiter
Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
60
(1)
Skigebiete-Test
Kategorie Freeride: Offizielle Wertung von
3.5
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freeride 7 / 10
Gesamt: 78 / 100

      Überschaubares Angebot für sehr gute Skifahrer!

      Neben zwei Naturschneeabfahrten (Nr.3 und Nr.12) müssen sich auch die „Profis“ unter den Wintersportlern in Gerlitzen mit roten Abfahrten begnügen. Wird die mittelschwere Klösterleabfahrt (Nr.8 und 9) von ganz oben (1911m) bis ins Tal (1000m) ohne Pause zurückgelegt, kommen jedoch auch Könner ins Schwitzen. Zusätzlichen Schweiß treibt die Buckelpiste am Rand der Klösterleabfahrt I (Nr.9) auf die Stirn. Zu erwähnen ist noch die permanente Rennstrecke "4all" (Nr.2b) neben dem 2er-Sessellift „Moserbahn“. Diese fällt für den Preis von 1€ pro Fahrt (Stand 03.2010) jedoch relativ kurz und flach aus. Für Freerider ist bei ausreichender Schneelage der Osthang rund um den 2-er Sessellift „Bergerbahn“ zu empfehlen. Insgesamt betrachtet, werden sehr gute Skifahrer bei einem mehrtätigen Urlaub in Gerlitzen jedoch etwas unterfordert sein.

      Testkategorien

      Angebote & Tipps
      Login mit Google+