Skigebiet Belalp in Brig / Aletsch: Position auf der Karte

Testbericht Belalp: Snow- & Funparks

Belalp
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
28
(21)
Skigebiete-Test
Kategorie Freestyle: Offizielle Wertung von
3.5
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freestyle 7 / 10
Gesamt: *44 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Funpark am 2680 m ü. d. M. gelegenen Hohbiel!

      Die Pisten in der Wintersportregion Belalp sind für alle Könnerstufen im Bereich Snowboard geeignet. Absolute Anfänger können erste Fahrversuche neben dem kurzen Schlepplift auf der Kühmatte (2047 m) wagen. Steht man schon sicherer auf einem Brett, so sind u. a. die Abfahrten der Kategorien BLAU und ROT rund um den Schönbiel (2300 m) zu empfehlen. Auch an den „roten“ Abfahrten neben dem Sparrhornsessellift sowie an den „schwarzen“ Pisten rund um den Hohstock werden die Boarder unter den alpinen Wintersportlern Gefallen finden. Für Freestyle-Fans stehen ein Funpark am Hohbiel sowie einige Grinding- Rohre an der Talstation der Sparrhornbahn zur Verfügung. Freerider finden im Skigebiet Belalp einige Möglichkeiten, um abseits der Piste zu fahren. Die Talfahrt sollte von Snowboardern besser mit der Gondelbahn Blatten- Belalp bewerkstelligt werden. Die Talabfahrt Nr. 24 bzw. Nr.25 zählt zur Kategorie BLAU und verläuft 7 km in flachen, langgezogenen Serpentinen bis nach Blatten, so dass diese lange Strecke von Wintersportlern mit nur einem Brett unter den Füßen kaum ohne Abschnallen des Boards bewältigt werden kann.

      Testkategorien

      Anfänger 8Könner 8Freeride 7Freestyle 7Familien 9Après Ski 5Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--

      Userwertungen

      Blatti (Alter: 36-40)
      Könnerstufe: Profi • im Dez. 2017
      Verreist als: Familie
      der Park scheint nur da zu sein weil es einen geben muss. Viel zu klein und langweilig. zugleich ewig lange abfahrt für wieder in den Park zu kommen
      Bewertete Kategorien
      Marco (Alter: 51-60)
      Könnerstufe: Fortgeschritten • im Nov. 2017
      Verreist als: Familie
      lachhafter Anfängerpark
      Bewertete Kategorien
      Zbäji (Alter: 31-35)
      Könnerstufe: Profi • im Nov. 2017
      Verreist als: Familie
      ein kleiner Park. naja Klein, wenihg geboten was will man dazu sagen....
      Bewertete Kategorien
      Christian (Alter: 61-70)
      Könnerstufe: Fortgeschritten • im Okt. 2017
      Verreist als: Paar
      Freestyle
      Ist ausbauwürdig.
      Bewertete Kategorien
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+