Skigebiet Belalp in Brig / Aletsch: Position auf der Karte

Testbericht Belalp: Angebot für Freerider

Belalp
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
28
(21)
Skigebiete-Test
Kategorie Freeride: Offizielle Wertung von
3.5
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freeride 7 / 10
Gesamt: *44 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Drei schwarze Abfahrten am Hohstock (3112 m)!

      Belalp-Blatten ist zwar mit 60 Pistenkilometern nur ein mittelgroßes Skigebiet, bietet aber mit den Abfahrten Tunnel Westseite, Gletscher, Aletschbord, Häx oben relativ viele "schwarze" Pisten. Die längste Abfahrt hier ist die „ Tunnel Westseite“ vom Hohstock. Im übrigen Skigebiet finden sich ansonsten nur noch Abfahrten der Kategorien BLAU und ROT, die den professionellen Skifahrer technisch nicht allzu sehr fordern werden. Dennoch dürfte dieser z.B. auch an der Abfahrt Nr.4 (Kategorie Rot) Gefallen finden. Hier besteht die Möglichkeit, vom 2680 m ü. d. M. gelegenen Hohbiel über die Abfahrt „Tälli“ (Nr. 2) zu 2047 m ü. d. M. gelegener Kühmatte abzufahren. Leider fehlt der Skiregion Belalp eine permanente Rennstrecke sowie eine präparierte Buckelpiste. Freeride- Freunde unter den "Ski-Assen" finden zwischen den präparierten Pisten immer wieder naturbelassene Hänge, um ein paar Schwünge im Tiefschnee zu ziehen. Die Wintersportregion Belalp sollte dem professionellen Skifahrer schon allein wegen der beeindruckenden Aussicht auf das UNESCO- Welterbe "Aletschgletscher" (u.a. vom Aussichtspunkt am Aletschbord) einen Tagesausflug wert sein.

      Testkategorien

      Anfänger 8Könner 8Freeride 7Freestyle 7Familien 9Après Ski 5Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--

      Userwertungen

      Blatti (Alter: 36-40)
      Könnerstufe: Profi • im Dez. 2017
      Verreist als: Familie
      wenns genug Schnee hat sicher fein, aber hier kommt es aus 08:15 nicht darüber hinaus
      Bewertete Kategorien
      Marco (Alter: 51-60)
      Könnerstufe: Fortgeschritten • im Nov. 2017
      Verreist als: Familie
      Viele reden hier von TOP Gebiet. Die waren wohl noch nie im anderen Gebieten ala Verbier
      Bewertete Kategorien
      Zbäji (Alter: 31-35)
      Könnerstufe: Profi • im Nov. 2017
      Verreist als: Familie
      Da gelangt man via einem Tunnel in wudnerbare Hänge. Schade das man das überhaupt Pistet
      Bewertete Kategorien
      Christian (Alter: 61-70)
      Könnerstufe: Fortgeschritten • im Okt. 2017
      Verreist als: Paar
      Freeride
      Schöne, anspruchsvolle Hänge laden ein
      Bewertete Kategorien
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+