Skimagazin

Partner

Skitest 2019/2020: All Mountain Modelle

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren

aktualisiert am Nov 16, 2019

Egal ob im Tiefschnee, Firn oder auf der präparierten Piste – All Mountain Ski machen in jedem Terrain eine gute Figur. Kein Wunder, dass die vielseitigen Alleskönner immer beliebter werden. Sie sorgen für jede Menge Abwechslung und begeistern damit sportliche bis hochsportliche Skifahrer und Skifahrerinnen.

Abfahrtsspaß in jedem Gelände

Mit All Mountain Skiern steht dir der ganze Berg offen, denn sie lassen sich bei allen Schnee- und Pistenbedingungen einsetzen. Wer also gerne auf der Piste Gas gibt, aber auch Ausflüge ins Gelände machen will, ist mit einem All Mountain Ski perfekt ausgestattet.

Getestet wurden die All Mountain Modelle der Saison 2019/2020 von männlichen und weiblichen Testern auf der Muldenabfahrt in Bad Kleinkirchheim. Wie hoch die Qualität und Konkurrenz in dieser Kategorie ist, zeigen die sehr guten und guten Bewertungen.

Zielgruppe: Pistenfahrer, Geländefans, Tiefschneefahrer

Testsieger: Salomon S/Force 11

Salomon S/Force 11
Salomon S/Force 11

Wie bereits in den vergangenen Jahren dominiert auch in dieser Saison Salomon die Kategorie „All Mountain“. Mit dem Salomon S/Force 11 gewinnt ein echtes Kraftpaket, das in allen Kriterien überzeugt.

Allg. Kraftaufwand:7.5 / 10
Laufruhe:8.0 / 10
Kantengriff:8.0 / 10
Kurzer Schwung:7.8 / 10
Langer Schwung:8.0 / 10
Gesamtnote39.3 / 50


>> Mehr Informationen über den Salomon S/Force 11 gibt’s hier!

Platz 2: Atomic Vantage 82 TI

Atomic Vantage 82 TI
Atomic Vantage 82 TI

Der Atomic Vantage 82 TI überzeugt mit kompromissloser Performance auf und abseits der Piste. Seine Stärke liegt vor allem in langgezogenen Schwüngen. Trotz seines geringen Gewichts sorgt er für Stabilität. Mit 39,2 Punkten und der Note „sehr gut“ liegt der Atomic nur ganz knapp hinter dem Testsieger.

Allg. Kraftaufwand:7.7 / 10
Laufruhe:7.7 / 10
Kantengriff:7.8 / 10
Kurzer Schwung:7.6 / 10
Langer Schwung:8.4 / 10
Gesamtnote39.2 / 50


>> Mehr Informationen über den Atomic Vantage 82 TI gibt’s hier!

Platz 3: Fischer RC One 82 GT

Fischer RC One 82 GT
Fischer RC One 82 GT

Den dritten Platz sichert sich der Fischer RC One 82 GT. Mit hervorragenden Leistungen im Bereich Kantengriff, Laufruhe und beim langen Schwung sorgt der Ski für unbeschwerte Skimomente. Dabei gehört der Fischer zu den günstigeren Modellen der Kategorie.

Allg. Kraftaufwand:7.2 / 10
Laufruhe:7.8 / 10
Kantengriff:8.1 / 10
Kurzer Schwung:6.9 / 10
Langer Schwung:8.0 / 10
Gesamtnote38.0 / 50


>> Mehr Informationen über den Fischer RC One 82 GT gibt’s hier!

Testergebnis All Mountain in der Übersicht

Platz

Skimodell

Bewertung

Preis (UVP)
1

Salomon S/Force 11

39.3

759,99 €

2

Atomic Vantage 82 TI

39.2

699,99 €

3

Fischer RC One 82 GT

38.0

599,95 €

4

Nordica GT 80 Ti FDT

37.7

699,99 €

5

Völkl Deacon 80

36.0

750,00 €

6

K2 iKonic 80 Ti

35.4

749,95 €

7

Blizzard Brahma 82

35.0

550,00 €

8

Elan Wingman 82 CTI

33.5

849,95 €

9

Rossignol Experience 84 AI

32.9

619,99 €

10

Dynastar Speed Zone 4x4 82

31.7

699,99 €


>> Detaillierte Skitest-Ergebnisse finden sich jeweils beim verlinkten Skimodell

>> Rückblick: Die Ergebnisse des Skitests 2018/2019

ShopLinker

ShopLinker

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+