+
+

Skitest 2021/2022: Die Ladies High Performance Modelle

Du suchst hochwertige Ski für sportliches Carving-Vergnügen, die auch bei hoher Geschwindigkeit noch Stabilität und Präzision bieten? Dann sind die neuen High Performance Ski für Damen die richtige Wahl. Die ausgeklügelten Modelle vereinen Sportlichkeit mit Komfort und lassen sich auch im oberen Geschwindigkeitsbereich noch leicht und kraftsparend drehen. Wir haben sie getestet und können sagen: Diese High Performer machen auf der Piste richtig Spaß!

>> Zum Skitest Ladies High Performance für die Saison 2022/2023

Technisch und sportlich hochwertig

Die High Performance Modelle sind für technisch anspruchsvolle Skifahrerinnen geeignet, die gerne auch mal Gas geben. Sie sind agil, fühlen sich im mittleren bis oberen Geschwindigkeitsbereich zu Hause, kosten dabei aber weniger Kraft und sind weniger aggressiv als GS-Modelle.

Getestet wurde in diesem Jahr am Mölltaler Gletscher in Kärnten, unter anderem von Skiprofis wie Conny Hütter und Alexandra Meissnitzer. Auch wir von Skigebiete-Test waren wieder beim WorldSkitest mit dabei und haben die neuen Damenmodelle für euch unter die Lupe genommen. Wie hoch die Qualität der Ladies High Performance Modelle ist, zeigen die Ergebnisse: Viermal gab es die Testnote „ausgezeichnet“ und sechsmal die Wertung „sehr gut“.

Zielgruppe: Sportliche und hochsportliche Fahrerinnen

Testsieger: Atomic Cloud C12 Servo

Atomic Cloud C12 Servo
Atomic Cloud C12 Servo © Atomic

Sieger in der Kategorie Ladies High Performance ist der Cloud C12 Servo von Atomic. Mit einer Top-Wertung von 8,8 hat er vor allem in der Kategorie „Langer Schwung“ die Nase vorn. Kein Wunder, immerhin ist er mit Atomics Servotec-Technologie aus der Redster Rennserie ausgestattet. Diese „Servolenkung für Ski“ sorgt für Stabilität und Laufruhe, aber gleichzeitig auch für Agilität und Spritzigkeit in den Kurven. Damit ist der Cloud C12 Servo perfekt für Speed-Queens geeignet. Weiterer Pluspunkt: Mit einem Preis von 699 Euro gehört er zudem zu den günstigen Skiern in dieser Kategorie.

Langer Schwung8.8 / 10
Kurzer Schwung8.0 / 10
Kantengriff8.3 / 10
Laufruhe8.2 / 10
Allgemeiner Kraftaufwand7.7 / 10
Gesamtwertung41.0 50


>> Mehr Informationen über den Atomic Cloud C12 Servo gibt’s hier!

2. Platz: Stöckli Laser MX

Stöckli Laser MX
Stöckli Laser MX © Stöckli

Platz 2 geht in die Schweiz an den Laser MX von Stöckli. Das besonders leichte Damenmodell ist extrem sportlich. Der Sport Carver überzeugt mit einer ausgewogenen Performance und geht dabei schonend mit den Kraftreserven um. Dafür sorgt vor allem Stöcklis Softflex-Technologie für Damen sowie die Leichtbauweise des Skis.

Langer Schwung8.3 / 10
Kurzer Schwung7.9 / 10
Kantengriff8.3 / 10
Laufruhe8.1 / 10
Allgemeiner Kraftaufwand8.2 / 10
Gesamtwertung40.8 / 50


>> Mehr Informationen über den Stöckli Laser MX gibt’s hier!

3. Platz: Fischer The Curv DTX WS

Fischer The Curv DTX WS
Fischer The Curv DTX WS © Fischer Sports GmbH

Mit 40,3 Punkten und der Wertung „ausgezeichnet“ hat es auch der The Curv DTX WS von Fischer auf das Podest der High Performer geschafft. Dank seines Radical Triple Radius fährt er seinen Konkurrenten vor allem in den schnellen, kurzen Schwüngen davon. Aber auch in den anderen Kategorien liefert er eine Top-Leistung. Weil der The Curv auch optisch überzeugt, holt er sich obendrein die Silbermedaille im „SnowStyle“.

Langer Schwung7.7 / 10
Kurzer Schwung8.8 / 10
Kantengriff8.2 / 10
Laufruhe7.8 / 10
Allgemeiner Kraftaufwand7.8 / 10
Gesamtwertung40.3 / 50


>> Mehr Informationen über den Fischer The Curv DTX WS gibt’s hier!

Testergebnis Ladies High Performance in der Übersicht

PlatzSkimodellBewertungPreis (UVP)
1Atomic Cloud C12 SERVO41.0699,99 €
2Stöckli Laser MX40.81.149,00 €
3Fischer The CURV DTX WS40.3
SnowStyle Silber
849,99 €
4

Rossignol Nova 14 Ti

40.0700,00 €
5

Völkl Flair SC Carbon

39.3780,00 €
6

Nordica BELLE SL

38.9699,99 €
7

Dynastar E Lite 9

38.7
SnowStyle Bronze
700,00 €
8

Salomon S/Max W Blast

37.3699,99 €
9

Elan ACE Speed Magic

37.0
SnowStyle Gold
749,95 €
10Blizzard Phoenix R 14 Pro35.2750,00 €


>> Detaillierte Skitest-Ergebnisse finden sich jeweils beim verlinkten Skimodell

>> Rückblick: Die Ergebnisse des Skitests 2019/2020 
(Wegen Corona konnte für die Saison 2020/2021 leider kein Skitest stattfinden)

Du willst wissen, wie die Skimodelle beim WorldSkitest getestet werden? 
>> Zum Video
>> Zur Fotostrecke

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren
aktualisiert am Nov 3, 2022

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige