+
+

Skirennen in Lake Louise werden aus Weltcupkalender gestrichen

Bereits seit 1980 findet sie statt, heuer werden sie zum letzten Mal ausgetragen: Die Weltcuprennen im kanadischen Lake Louise werden ab 2023 aus dem Rennkalender gestrichen. Das bestätigte der Internationale Skiverband (FIS) nach österreichischen Medienberichten.

>> Rennen 2022: Startzeiten, TV-Sender, Ergebnisse

Kanadier haben kein Interesse mehr

Lake Louise liegt im Banff Nationalpark im Südwesten Kanadas und ist eines der größten und beliebtesten Skigebiete Nordamerikas.
Lake Louise liegt im Banff Nationalpark im Südwesten Kanadas und ist eines der größten und beliebtesten Skigebiete Nordamerikas. © Lake Louise Ski Resort

Wenn die Weltcupteams heuer Ende November nach Lake Louise reisen, dann wird es vorerst das letzte Mal sein. Nach über 40 Jahren verschwindet der Abfahrtsklassiker im einzigen kanadische Weltcuport aus dem Rennkalender. Die Überraschung bei den Athleten, Betreuern und auch den Fans ist groß.

Grund für die FIS-Entscheidung soll das fehlende Interesse der Kanadier an einer weiteren Ausrichtung sein. Das beruht einerseits auf finanziellen Aspekten, andererseits gab es wohl interne Streitereien über Skigebietssperrungen aufgrund der Weltcuptermine.

>> Hier liegt das Skigebiet (mit Pistenplan)

Ob sich künftig andere kanadische Skiorte um eine Weltcupausrichtung bemühen werden, ist bisher noch unklar. Der kanadische Skiverband "Alpine Canada" ist aber bereits auf der Suche.

Programm für die letzten Rennen 2022

Wie in den vergangenen Jahren stehen auch heuer nochmal sechs Speedrennen in Lake Louise auf dem Programm. Zuerst werden die Herren von 25. bis 27. November 2022 für eine Abfahrt und zwei Super-G-Rennen zu Gast sein, eine Woche später sind die Damen von 2. bis 4. Dezember 2022 mit zwei Abfahrten und einem Super-G an die Reihe. Hier das genaue Programm:

Weltcup der Herren:

25.11.2022
Freitag
Abfahrt Herren
26.11.2022
Samstag
Super-G Herren
27.11.2022
Sonntag
Super-G Herren


Weltcup der Damen:

02.12.2022
Freitag
Abfahrt Damen
03.12.2022
Samstag
Abfahrt Damen
04.12.2022
Sonntag
Super-G Damen


>> Rennen 2022: Startzeiten, TV-Sender, Ergebnisse

>> Zum kompletten Weltcupkalender für 2022/2023 (mit Downloadfunktion)

Keine Live-Übertragung wegen der Fußball-WM?

Ob und wie ausführlich die kanadischen Rennen heuer live und kostenlos im deutschen und österreichischen Fernsehen übertragen werden, ist unklar. Grund ist die gleichzeitig stattfindende Fußball-WM in Katar. Der Anpfiff des letzten Tagesspiels findet zeitgleich mit den Skirennen zur mitteleuropäischen Prime Time statt. Da werden sich vor allem die öffentlich-rechtlichen Sender entscheiden müssen und so manches Skirennen in Übersee nur im Livestream oder in einer kurzen Zusammenfassung zeigen können.

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Falls ihr Fragen oder Anregungen zu Skigebiete-Test oder unserem Sommerportal TouriSpo habt, könnt ihr mich jederzeit... Mehr erfahren
aktualisiert am Nov 25, 2022

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige