Skimagazin auf Skigebiete-Test.de

Partner

Skiopening in Obertauern mit Andreas Bourani

Mit einem musikalischen Feuerwerk wird die neue Wintersaison 2017/18 im Skigebiet in Obertauern eingeläutet. An den ersten beiden Dezember-Wochenenden ist für ordentlich Stimmung gesorgt. Allen voran wird der deutsche Popstar Andreas Bourani der Menge ordentlich einheizen. Und auch die große Ö3-Disco darf heuer nicht fehlen. 

Andreas Bourani am 2. Dezember

Er singt am 2. Dezember 2017 auf der Bühne in Obertauern: Andreas Bourani.
© Philipp Rathmer Er singt am 2. Dezember 2017 auf der Bühne in Obertauern: Andreas Bourani.

Höhepunkt des Skiopenings in Obertauern ist der Auftritt des beliebten deutschen Pop-Musikers Andreas Bourani, bekannt unter anderem als Coach der Castingshow "The Voice of Germany". Der Augsburger kommt am Samstag, 2. Dezember 2017, ab 20 Uhr mit seinen Hits "Auf uns" und "Astronaut" auf die Passhöhe im Salzburger Land. Auch viele Songs seinen neuen Albums "Hey" hat Bourani mit im Programm. Mit den optimistischen Botschaften seiner Lieder und den gefühlvollen Texten wird er die Herzen der Fans in Obertauern sicher schnell erobern. Karten für den Auftritt von Andreas Bourani gibt es ebenfalls beim Tourismusverband Obertauern. Hier geht's zum Ticketverkauf..

Electronic Festival abgesagt

Mit großen Star-DJs sollte bereits am 25. November 2017 das Electronic Festival "Obertauern Beats" stattfinden. Allerdings wurde es vom externen Veranstalter  - zum Bedauern des Skigebiets - im Vorfeld abgesagt.  Unter den 12 Acts wären unter anderem Felix Jaehn, Alle Farben, Gestört aber geil, Tom Swoon, Gabry Ponte oder auch Stereoact gewesen. 

Krampuslauf und Ö3-Party am 9. Dezember

Gruselig wird es beim legendären Krampuslauf am 9. Dezember.
© Obertauern Gruselig wird es beim legendären Krampuslauf am 9. Dezember.

Ganz im Zeichen der Krampusse steht das dritten Wochenende das Ski-Openings am 9. Dezember 2017. Natürlich darf auch heuer die legendäre Krampusparty mit Schaulaufen in Obertauern nicht fehlen. Knapp 500 maskierte Krampusse werden daran auch heuer wieder teilnehmen und die alpenländische Tradition rund um den Heiligen Nikolaus und seines finsteren Begleiter wieder lebendig werden lassen. 

Start des Krampuslaufs auf der Passhöhe ist gegen 20.30 Uhr. Bereits um 19.30 Uhr startet die große Ö3-Disco auf der Bühne, die natürlich auch nach dem Umzug noch weiter geht. Der Eintritt zum Krampuslauf und zur Ö3-Party in Obertauern sind frei.

Infos zum Skigebiet Obertauern

Eingebettet in eine traumhafte Kulisse hat das Skigebiet Obertauern 100 Pistenkilometer zu bieten.
© Obertauern Eingebettet in eine traumhafte Kulisse hat das Skigebiet Obertauern 100 Pistenkilometer zu bieten.

Mit 100 Pistenkilometern und 26 Seilbahnen und Lifte gehört das Skigebiet Obertauern zu den größten und beliebtesten im Salzburger Land. Hinzu kommt, dass es duch seine Lage zwischen 1630 und 2313 Metern auch eines der schneesichersten Skigebiete im Alpenraum ist. Nur so ist auch eine überdurchschnittlich lange Saison von 22. November 2017 bis 1. Mai 2018 möglich. Aufgrund seiner vorwiegend blau und rot markierten Pisten ist Obertauern das perfekte Skigebiet für Anfänger und Fortgeschrittene, die es lieber gemütlich angehen lassen wollen. Aber auch Profis kommen auf ihre Kosten und werden auf der legendären "Gamsleiten 2" Abfahrt gefordert. Übrigens: Der beste Weg, um das gesamte Skigebiet zu erkunden, ist die ausgeschilderte Tauernrunde. Für das leibliche Wohl sorgen im Skigebiet Obertauern mehr als 25 Skihütten. Neu ist im kommenden Winter die Sesselbahn auf das Seekarspitz. Aus der alten 4er Sesselbahn wird ein neuer, moderner 8er Sessellift mit Sitzheizung und Wetterschutzhauben. 

-> Weitere Infos zum Skigebiet mit Pistenplan, Webcams, Unterkünfte, usw.

Skipasspreise steigen zur neuen Saison an

Beliebt ist das Skigebiet Obertauern nicht nur wegen seiner familienfreundlichen Pisten, sondern auch wegen seines guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Zwar steigen die Preise in der kommenden Wintersaison 2017/18 leicht an, liegen aber weiterhin noch weit unter der 50-Euro-Marke und den Preisen von vergleichbaren Skigebieten. Der Tages-Skipass für Erwachsene im Skigebiet Obertauern steigt von 44 auf 45,50 Euro (Hauptsaison). Auch die Preise für Senioren, Kinder und Jugendliche steigen zur neuen Wintersaison 2017/18 leicht an. 

-> Weitere Infos zu den Skipasspreisen 2017/18

Über den Autor
erstellt am 31 Aug 2017
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Live
Ischgl
Berg
cm
60
Tal
cm
20
Offene Lifte
29/45
Sport, Action, Excitement
Ischgl bietet als eines der größten zusammenhängenden Skigebiete Tirols einmalige Winterangebote, Glamour und unvergessliche Überraschungen!
Mehr erfahren
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+