Skimagazin

Partner

Mit reichlich Pulverschnee: Saisonstart in Serfaus-Fiss-Ladis

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Absolut infiziert bin ich auch mit dem Weltcup-Virus und verpasse im Winter nur selten Rennen im TV.... Mehr erfahren

aktualisiert am Dec 5, 2019

Endlich wieder Skifahren: Im beliebten Familienskigebiet Serfaus-Fiss-Ladis startet am Donnerstag, 5. Dezember 2019, die neue Skisaison. 70 Zentimeter Pulverschnee liegen bereits auf den Abfahrten. Es ist eine Jubiläumssaison für die Tiroler: Bereits seit 20 Jahren sind Serfaus und Fiss-Ladis verbunden und gehören heute zu den besten Skigebieten der Welt.

Schneehöhen

Ein weißer Wintertraum Anfang Dezember

Verschneite Berge soweit das Auge reicht: Die Schneeverhältnisse in Serfaus-Fiss-Ladis sind zu Anfang Dezember wieder durchwegs gut. In den letzten Tagen sorgten zudem die Schneekanonen für jede Menge neuen Pulverschnee auf den Abfahrten. Hier ein paar Eindrücke von der aktuellen Schneesituation:

Über 110 Pistenkilometer geöffnet

Mit knapp 50 geöffneten Liften und über 110 präparierten Pistenkilometern verteilen sich die Wintersportmöglichkeiten am Eröffnungstag übers ganze Skigebiet. Auch 14 der Bergrestaurants haben ab Donnerstag täglich zur Einkehr geöffnet, darunter das Panoramarestaurant Komperdell, die Skihütte Masner und das Genussrestaurant Zirbenhütte. Auch mehrere Schirmbars dürfen für die Après-Ski-Fans nicht fehlen.

Offene Lifte und Pisten

Täglich werden ab Donnerstag zudem folgende Einrichtungen geöffnet sein: die Kinderschneealm, der Familien-Coaster-Schneisenfeger, die Rodelbahn Serfaus, Bertas Kinderland sowie Funslope, Snowpark und Airbag. Viele weitere kommen in den nächsten Wochen noch hinzu.

>> Zum Pistenplan

WebcamEntityBox

Günstige Saisonstart-Preise

Zum Saisonstart gelten in Serfaus-Fiss-Ladis die günstigen Schneestartpreise. Bis 20. Dezember zahlen Erwachsene nur 42 Euro pro Tag und Kinder 27 Euro. Wer eine Gästekarte besitzt, also mindestens eine Nacht übernachtet, der kommt noch deutlich günstiger: Erwachsene müssen dann nur 31 Euro für die Tageskarte berappen, Kinder 21 Euro.

>> Preise während der Hauptsaison

Die U-Bahn in neuem Look

Viele Glaselemente: Die neuen U-Bahn-Eingänge fügen sich modern und unauffällig in die Umgebung ein.
© Seilbahn Komperdell Serfaus/Andreas Schalber Viele Glaselemente: Die neuen U-Bahn-Eingänge fügen sich modern und unauffällig in die Umgebung ein.

Das wird für viele strahlende Augen bei den Wintersportlern sorgen: Die U-Bahn im autofreien Serfaus wurde in den letzten drei Jahren für 26 Millionen Euro komplett erneuert. Neben dem Umbau der Stationen wurden im Sommer 2019 dann als finales Projekt die Waggons getauscht. Diese schmücken nun die Zeichnung einer Niederösterreicherin, die den Gestaltungswettbewerb gewonnen hatte.

>> Mehr Infos zur neuen U-Bahn

Rang 2 der weltbesten Skigebiete

Mit seinem umfangreichen Angebot auf 214 Pistenkilometern, der Höhenlage zwischen 1200 und 2828 Metern und den stetigen Invesitionen in die 68 Liftanlagen gehört Serfaus-Fiss-Ladis für uns eindeutig zu den absolut besten Skigebieten der Welt.

Testbericht

Lass dich informieren bei Neuschnee

Schneeticker

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Wann startest du in die neue Skisaison?
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+