+
+

Liftprojekt in Saalbach: Limberg Sesselbahn wird neu gebaut

Investition für die neue Skisaison: In Saalbach haben die Bauarbeiten für die neue Limberg-Sesselbahn am Schattberg begonnen. Dort wo früher ein alter 4er Sessellift für lange Warte- und Fahrtzeiten sorgte, befördert ab November 2023 eine moderne 8er Sesselbahn die Wintersportler. Erst im letzten Winter war im Leoganger Teil des Skigebiets ebenfalls eine neue 8er Sesselbahn am Asitzkogel eröffnet worden (wir berichteten).

Schneller, bequemer und länger

Die neue Talstation wird deutlich nach unten verlegt, sodass auch die Piste verlängert werden kann.
Die neue Talstation wird deutlich nach unten verlegt, sodass auch die Piste verlängert werden kann. © Melzer & Hopfner

Nach 29 Jahren und über 15 Millionen Fahrgästen hat der alte 4er Limberg-Sessellift auf der Sonnenseite des Schattbergs im Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn seinen Dienst getan und wird im Sommer 2023 komplett ersetzt.

Die neue Hochgeschwindigkeits-Seilbahn aus dem Hause Doppelmayr kann mit seinen 8er-Sesseln nicht nur deutlich mehr Personen transportieren, sondern ist auch schneller und bequemer als der Vorgänger. Lange Warte- und Fahrzeiten gehören somit bald der Vergangenheit an. Abdeckhauben schützen zudem vor Wind und Wetter.

Wintersportler können sich aber auch über eine verlängerte Abfahrt freuen. Durch die Verlegung der Talstation weiter nach unten, entsteht eine zusätzliche Pistenfläche in diesem Bereich.

Das Gebäude der Talstation erhält eine Doppelnutzung. Im Untergeschoss wird nämlich ein Technikcenter mit Werkstätte, Büro, Lager und Platz für mehrere Pistengeräte geschaffen. Die Heizenergie für die Talstation wird von einer Wärmepumpe mit Tiefensonden bereitgestellt. Die großzügige Photovoltaik-Anlage an der südseitigen Fassade versorgt das Talstationsgebäude direkt mit grünem Eigenstrom.

Übrigens: Die neue Anlage kann auch als Ganzjahresbahn betrieben werden. Im Sommer kann man damit bei Bedarf bis zu fünf Downhillbikes pro Sessel transportieren.

Anzeige

Fakten zur neuen Limberg Sesselbahn

Die Limberg-Sesselbahn liegt auf der Sonnenseite des Schattbergs.
Die Limberg-Sesselbahn liegt auf der Sonnenseite des Schattbergs. zum Pistenplan
Typ8er Sesselbahn (kuppelbar)
mit Abdeckhauben
HerstellerDoppelmayr
BaubeginnApril 2023
FertigstellungNovember 2023
Kapazität3600 Personen pro Stunde
Länge1370 Meter
Geschwindigkeit6 Meter pro Sekunde
Fahrtzeit4,45 Minuten
Höhenunterschied449,5 Meter


>> Alpine Ski-WM wird 2025 in Saalbach-Hinterglemm ausgetragen

Eines der besten Skigebiete in den Alpen

Familien lieben die vielen blauen und roten Pisten im Skicircus.
Familien lieben die vielen blauen und roten Pisten im Skicircus. © saalbach.com, Lukas Pilz

Mit 270 Pistenkilometern gehört der Skicircus zu den größten Skigebieten in Österreich und ist mit seinen 70 modernen Bahnen und den über 60 Einkehrmöglichkeiten auch eines der beliebtesten Ziele für Skifahrer und Snowboarder. Die Abfahrten verteilen sich auf die drei Gemeinden Saalbach-Hinterglemm, Leogang und Fieberbrunn.

Durch seine vielen blauen und roten Pisten, den zahlreichen Funslopes, Kinderparks und Skischulen ist das Skigebiet besonders bei Familien, Anfängern und Wiedereinsteigern sehr beliebt. Aber auch gute Skifahrer können auf den breiten Abfahrten ihre Carvingschwünge wunderbar ziehen. Einige schwarze Pisten dürfen ebenso wie Skirouten natürlich ebenfalls nicht fehlen.

>> Mehr Infos zum Skigebiet

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Falls ihr Fragen oder Anregungen zu Skigebiete-Test oder unserem Sommerportal TouriSpo habt, könnt ihr mich jederzeit... Mehr erfahren
erstellt am May 30, 2023

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige