Skimagazin

Partner

Am Samstag: Kostenlos Skifahren am Grünten im Allgäu

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Absolut infiziert bin ich auch mit dem Weltcup-Virus und verpasse im Winter nur selten Rennen im TV.... Mehr erfahren

aktualisiert am Feb 9, 2020

"Freie Fahrt für alle" heißt es am Samstag, 8. Februar 2020, am Grünten im Oberallgäu. Das zweitgrößte Skigebiet der Region hat seit dieser Saison wieder geöffnet und lädt zu einem Aktionstag mit kostenloser Benützung der Liftanlagen und einem bunten Programm für die ganze Familie.

 

Von Gratis-Skitests bis zur Live-Musik

Einen Wintertag mit vielen Aktionen organisieren die neuen Skigebietsbetreiber von 8.30 bis 16 Uhr. Neben dem Gratisskifahren kann man im neuen NTC Snowpark kostenlos verschiedene Funsportgeräte ausprobieren. Dazu gehören etwa Snowbikes, Snowtubes oder auch Skibockerl.

Außerdem gibt es kostenlose Skischnupperkurse und man kann zusammen mit Petra Sturzenegger in sportlicher Fahrweise das Skigebiet erkunden. Auch ein Skitest darf natürlich nicht fehlen sowie ein Jib-Day im Snowpark. Kinder dürfen sich im Skigebiet zudem auf eine Hüpfburg, Kinderschminken und eine Verlosung freuen. 

>> Pistenplan des Skigebiets

An den Einkehrmöglichkeiten im Skigebiet sorgen Live-Musik und DJs für Unterhaltung während und nach dem Essen. Da für Samstag gutes Wetter gemeldet ist, bietet sich natürlich eine Pause auf einer der zahlreichen Sonnenterrassen an.

Schneehöhen

Nach zwei Jahren wieder geöffnet

Die Grüntenlifte sind erst seit Weihnachten wieder in Betrieb. Die zwei Jahre zuvor hatte am "Wächter des Allgäus" kein Skibetrieb stattgefunden. Grund dafür war die Insolvenz der früheren Betreiberfamilie Prinzig und dem fehlgeschlagenen Verkauf an einen Schweizer Investor im Jahr 2017.. Im Frühjahr 2019 hat dann die Familie Hagenauer das Skigebiet gekauft. Sie wollen dort in den nächsten Jahren rund 30 Millionen Euro investieren. Ihr Konzept: Den Berg ganzjährig erlebbar machen und modernisieren. Dafür sollen in den nächsten Jahren unter anderem eine Gondelbahn und ein Sessellift gebaut werden.   

>> Mehr Infos zum neuen Konzept am Grünten

20 Pistenkilometer und 9 Lifte

Wintersportler erwarten am Grünten insgesamt 20 Pistenkilometer, die sich auf rote und blaue Pisten verteilen. Damit gehören sie zu den größten im Allgäu. Aufgrund des schneearmen Winters konnten bisher aber noch nicht alle Abfahrten geöffnet werden. Neun Lifte bringen die Skifahrer nach oben. Neben sechs Einkehrmöglichkeiten gibt es auch einen Snowpark mit Fungeräten, einen Skiverleih und eine Skischule. 

>> Weitere Infos zum Skigebiet (Liftstatus, Preise,...)

Webcam mit Blick aufs Skigebiet

WebcamBox

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+