Karte der Skigebiete in Baden-Württemberg

Skiurlaub in Baden-Württemberg

Partner
ist größer als
  • min.0km
    min.0km
    min.0km
    min.0%
    max.133£
  • min.0cm
    min.0cm
    min.0cm(letzte 48h)
    min.0cm(kommende 48h)

Die 5 besten Skigebiete in Baden-Württemberg

  Name
1.Feldberg (Liftverbund)
2.Unterstmatt
3.Mehliskopf
4.Todtnauberg
5.Münstertal - Wieden
Zum kompletten Ranking
Angebote & Tipps

Die Skidestination im Südwesten

Skifahrer im Südwesten Deutschlands haben eine große Auswahl an Skigebieten. Mit der Schwäbischen Alb und dem Schwarzwald gibt es zwei Mittelgebirge, die zum Skivergnügen einladen. Höchster Berg Baden-Württembergs ist der Feldberg mit einer Höhe von 1.493 Metern. Dort haben sich sieben Betreiber zum Liftverbund Feldberg zusammengeschlossen. Vom Anfängerhang über eine FIS-Weltcupstrecke bis zum Fun Park ist alles geboten.

 

Vor allem kleinere Skigebiete prägen jedoch die Wintersportlandschaft Baden-Württembergs. Im nördlichen Schwarzwald sind vor allem entlang der Schwarzwaldhochstraße einige Familienskigebiete zu finden. Hier laden Skigebiete wie der Mehliskopf, Unterstmatt oder der Bühlertallift Hundseck zum Skiausflug ein. Im Süden warten außerdem etwas höher gelegene Skigebiete, wie beispielsweise die Skilifte Todtnauberg oder Belchen, auf wintersportbegeisterte Gäste.

 

Größtes Skigebiet auf der Schwäbischen Alb ist Wiesensteig mit fünf Abfahrten. Außerdem gibt es viele kleine Skigebiete, die perfekt für einen Nachmittag im Schnee sind. Die Skilifte in Albstadt-Ebingen, Bartholomä und Donnstetten bieten sogar Flutlichtbetrieb.

  • Momentan sind 66 Skigebiete in Baden-Württemberg online
  • Zoom in die Karte, um die Region einzuschränken
Angebote & Tipps
Angebote & Tipps
Login mit Google+