Skigebiet Val d'Isère - Tignes (Espace Killy) in Savoyen: Position auf der Karte

Testbericht Val d'Isère - Tignes (Espace Killy): Snow- & Funparks

Val d'Isère - Tignes (Espace Killy)
Partner

Userwertungen

Anfänger
3.5
Könner
5.0
Freeride
5.0
Freestyle
0.0
Familien
0.0
Après Ski
0.0
Service
0.0
Schneesicherheit
0.0
Preis/Leistung
0.0
Bergrestaurants
0.0
Zu den Userbewertungen Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
192
(5)
Skigebiete-Test
Kategorie Freestyle: Offizielle Wertung von
4.5
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freestyle 9 / 10
Gesamt: 85 / 100

      Gigantischer Funpark und endlose Offpiste-Möglichkeiten!

      Wenn man mit der Gondelbahn Vallon de l´Iseran (Pistenplan beachten) bis unter die Gletscherhänge des Pte du Montet (3488 Meter) fährt, eröffnet sich einem der Blick über die tiefverschneiten Berghänge zwischen der Ouille Noire Gruppe und dem La Grande Motte im Teilgebiet Tignes. Wer genügend hochalpine Erfahrung mitbringt und die Lawinensituation im Auge hat, der findet hier von sanften Bergrücken bis zu steilsten Powderhängen genügend Tiefschneehänge für jeden Geschmack. Wer lieber auf den Pisten unterwegs ist, der findet flache und breit präparierte Hänge unterhalb des Col de Fresse. Die steileren Pisten für gute Snowboarder sind rund um den 2827 Meter hohen Rocher de Bellevarde zu finden. Besonders gut haben uns die schwarze Abfahrt "Face" und die rote Coupe du Monde gefallen. Wer lieber den Tag im Freestyle-Park verbringt, um die neuesten Moves zu üben, der findet mit dem Snowpark zwischen Toviere (2704 Meter) und Rocher de Bellevard ein echtes Highlight. Der Park bietet Kicker von anfängertauglich bis „monstergroß“. A-Tables, Rainbow-Rails und Boxes unterschiedlichster Art und Größe ergänzen das Angebot des super ausgestatteten Funparks. Ein eigener Sessellift bringt die Boarder immer wieder an den Anfang des Parks. Nur eine Halfpipe findet man in Val d´Isère nicht. Wer allerdings den Kombiskipass kauft, der kann problemlos ins Teilgebiet Tignes wechseln, wo bei ausreichender Schneelage eine Halfpipe geshaped wird.

      Testkategorien

      Freestyle
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+