Skigebiet Vail in Aspen: Position auf der Karte

Testbericht Vail: Angebot für Anfänger

Vail
Partner

Userwertungen

Hier gibt es leider noch keine Userbewertung. Sei doch der erste...
  • und erstelle schnell und unkompliziert eine Bewertung
  • und gib deine persönlichen Erfahrungen an alle Besucher weiter
Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Mar 15, 2020
Bewerte das Skigebiet
133
(3)
Skigebiete-Test
Kategorie Anfänger: Offizielle Wertung von
4.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Anfänger 8 / 10
Gesamt: 85 / 100
  • Übungsgelände mit speziellen Übungsliften vorhanden
  • Großes Skischulangebot
  • Großes Angebot an anfängertauglichen Pisten
  • Das Übungsgelände ist z.T schwer zu erreichen.
  • Kein Kinderland vorhanden

Anfänger sollten sich ausschließlich an der Vorderseite von Vail Mountain aufhalten!

Vail unterteilt sich in insgesamt drei große Teilbereiche: "The Front Side", das Hauptgebiet an der Vorderseite von Vail Mountain, "The Back Bowls" und "Blue Sky Basin". Um es vorwegzunehmen: Von Ziehwegen abgesehen gibt es in den "Back Bowls" und im "Blue Sky Basin" keine einzige Piste der einfachsten Kategorie und es dominieren vor allem schwarze Tiefschneehänge und Buckelpisten. Diese beiden Teilgebiete von Vail können wir Beginnern also definitiv nicht empfehlen. Im Teilgebiet "Front Side" sieht es dagegen ganz anders aus: Grün markierte Pisten finden sich hier von der Talstation bis zum Gipfel an allen Ecken und Enden. Besonders schön lässt es sich am "Highline Lift" in der Nähe der "Elk Lodge" (Pistenplan beachten) über Pisten wie "Boomer", "Tin Pants" oder "Flap Jack" cruisen. Ganz hervorragend hat uns auch das Übungsgelände rund um den "Minnies"Lift gefallen. Hier erschließen gleich vier anfängerfreundliche Liftanlagen Übungshänge, die auch für die allerersten Rutschversuche geeignet sind. Fazit: Vail ist nicht nur für Experten gemacht. Die schönsten Teile des Skigebietes in den "Back Bowls" sind aber für Anfänger ungeeignet.

Testkategorien

Angebote & Tipps
Login mit Google+