Skigebiet Turracher Höhe in der Region Nockberge Bad Kleinkirchheim: Position auf der Karte

Testbericht Turracher Höhe: Angebot für Freerider

Turracher Höhe
Partner

Userwertungen

Anfänger
0.0
Könner
0.0
Freeride
0.0
Freestyle
0.0
Familien
0.0
Après Ski
0.0
Service
5.0
Schneesicherheit
5.0
Preis/Leistung
0.0
Bergrestaurants
0.0
Zu den Userbewertungen Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
73
(7)
Skigebiete-Test
Kategorie Freeride: Offizielle Wertung von
2.5
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freeride 5 / 10
Gesamt: 75 / 100

      Die Profifahrer werden nicht unbedingt überzeugt!

      Den professionellen Skifahrern wird hier an der Turracher Höhe leider nicht so viel geboten wie Anfängern oder Familien. Einzig die Abfahrt Nummer 35 hat schwarzes Niveau. Mit Abfahrt 35 wird auch nur der kurze Steilhang am Ende der Abfahrten 21 und 34 bezeichnet (Pistenplan beachten). Wer allerdings auch gerne auf „rotem Terrain“ unterwegs ist, der hat hier genügend Auswahl und wird sich nicht langweilen. Es gibt schöne Abfahrten, aber leider auch keine einzige, die herausfordert, sie unbedingt bezwingen zu müssen. Hingegen kann dieses Skigebiet in dieser Kategorie mit seiner Höhenlage punkten. Gerade professionellen Fahrern, die gerne auch bis weit in den April hinein skifahren, kommt die lange Schneesicherheit zugute. Am schönsten für professionelle Fahrer sind die sehr lange Eisenhut-(21) und die FIS-Abfahrt(20).

      Testkategorien

      Angebote & Tipps
      Login mit Google+