Skigebiet Turoa - Mt Ruapehu tmp Mt Ruapehu Region: Position auf der Karte

Testbericht Turoa - Mt Ruapehu

Turoa - Mt Ruapehu
Partner
Offizieller Testbericht
Turoa wird wohl nie auf Grund seiner vielen Pisten oder Liftanlagen berühmt werden. Die Lage inmitten des Tongariro Nationalparks schränkt Erweiterungen des Skigebietes doch deutlich ein. Trotzdem...
Kompletten Testbericht lesen
Anfänger 8Könner 8Freeride 9Freestyle 8Familien 7Après Ski 8Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
4.0
48/60
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Durchschnittliche Gesamtwertung:
(Abgegebene Bewertungen: 1)
Anfänger
0.0
Könner
0.0
Freeride
0.0
Freestyle
0.0
Familien
0.0
Après Ski
0.0
Service
4.5
Schneesicherheit
5.0
Preis/Leistung
3.5
Bergrestaurants
2.0
Zu den Userbewertungen Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
6
(2)
Skigebiete-Test
Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertung:
Gesamt: 48 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Turoa am Mt Ruapehu – Landschaftlich eines der schönsten Skigebiete der Welt!

      Turoa wird wohl nie auf Grund seiner vielen Pisten oder Liftanlagen berühmt werden. Die Lage inmitten des Tongariro Nationalparks schränkt Erweiterungen des Skigebietes doch deutlich ein. Trotzdem sind die beiden Skigebiete Whakapapa und Turoa am Mt Ruapehu auch international gesehen ganz außergewöhnlich. Allein schon die Lage an einem der aktivsten Vulkane Neuseelands (1996 war auf Grund eines Ausbruchs gar kein Skibetrieb am Mt Ruapehu möglich) macht einen Skiurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Vom Anfänger bis zum absoluten Skiprofi findet eigentlich jeder zumindest zwei oder drei schöne Abfahrten. Sollte es in Turoa doch einmal langweilig werden, so kann man mit dem Auto innerhalb einer Stunde auf die andere Seite des Vulkans gelangen. Dort wartet mit Whakapapa das größte Skigebiet Neuseelands darauf, erkundet zu werden.

      Testkategorien

      Anfänger 8Könner 8Freeride 9Freestyle 8Familien 7Après Ski 8Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
      Auszeichnungen
      Freeride

      Userwertungen

      Jannik J. (Alter: 18-25)
      Könnerstufe: Profi • im Aug. 2018
      Verreist als: Paar
      Klein aber fein!
      Wunderschöne Aussicht aufs Flachland, viele Abfahrten für Fortgeschrittene und gute Präparation. Abfahrten sind meist kürzer als in den europäischen Alpen und auch nicht so breit, bei unserem ... Komplette Bewertung lesen
      Bewertete Kategorien
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+