Skigebiet Turoa - Mt Ruapehu tmp Mt Ruapehu Region: Position auf der Karte

Skiurlaub Turoa - Mt Ruapehu

Turoa - Mt Ruapehu
Partner
Pistenplan Turoa - Mt Ruapehu
Angebote & Tipps
Offizieller Testbericht
Turoa wird wohl nie auf Grund seiner vielen Pisten oder Liftanlagen berühmt werden. Die Lage inmitten des Tongariro Nationalparks schränkt Erweiterungen des Skigebietes doch deutlich ein. Trotzdem...
Kompletten Testbericht lesen
Anfänger 8Könner 8Freeride 9Freestyle 8Familien 7Après Ski 8Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
4.0
48/60
Skigebiete-Test.de Wertung
Auszeichnungen
Freeride
Über den Autor
aktualisiert am Jun 24, 2019
Bewerte das Skigebiet
6
(2)

Allgemeines

Höhe5249 ft - 7618 ft
SaisonstartJun 28, 2019
SaisonendeOct 20, 2019
Liftkapazität 10840 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene NZD129
1 Tag Jugendliche NZD79
1 Tag Kinder kostenlos
Alle Preisinfos

Lifte

2
5
1
Gesamt 8
Öffnungszeiten9:00 AM - 4:00 PM

Pisten

Leicht
Green Circle
Mittel
Blue Squared
Schwer
Black Diamond
Extrem
Double Diamond
Gesamte Pistenlänge 12.4 miles

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 1236 acres Pisten ist Turoa - Mt Ruapehu unter den 5 größten Skigebieten in Neuseeland.
  • Turoa - Mt Ruapehu gehört zu den 3 bestbewerteten Skigebieten in Neuseeland.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 5249 ft und 7618 ft ist das Skigebiet das höchstgelegene in Neuseeland. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 2369 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Neuseeland beträgt 1545 ft. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang.
  • Die Saison dauert 114 Tage vom Jun 28 bis Oct 20. Im Durchschnitt dauert die Saison in Neuseeland 102 Tage.
  • Der schneereichste Monat im Skigebiet Turoa - Mt Ruapehu ist der September mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 96 " am Berg und 65 " im Tal. Damit ist es das schneesicherste Skigebiet in Neuseeland.
  • Turoa - Mt Ruapehu hat im Durchschnitt 11 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Neuseeland 31 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Oktober mit durchschnittlich 4 Sonnentagen.

Magazinartikel

Das Skigebiet

Herrlicher Ausblick
CC BY-NC-ND 2.0   © GothPhil Herrlicher Ausblick

Der Mt Ruapehu, die mit 2.797 Metern höchste Erhebung der Nordinsel, hat mit Turoa und Whakapapa gleich zwei der größten und bekanntesten Skigebiete Neuseelands zu bieten. Das Skigebiet Turoa befindet sich an der südwestlichen Flanke des aktiven Vulkans und hält vor allem für fortgeschrittene Skifahrer zahlreiche lohnenswerte Pisten bereit. Zudem verfügt das Skigebiet über den höchsten Lift in Neuseeland – den Highnoon Express.

Anfänger sind in der Alpine Meadow Area an der Talstation bestens aufgehoben. Hier befindet sich ein 120 Meter langer Zauberteppich, der Neueinsteiger bequem nach oben befördert. Für den rasanten Spaß zwischendurch gibt es auch eine Schlittenabfahrt.

Wer schon sicher auf zwei Brettern steht, der kann die zwölf blau markierten Abfahrten des Skigebiets befahren. Ein klares Highlight ist dabei die Abfahrt vom höchsten Punkt des Skigebiets, den man mit dem berühmten High Noon Express erreicht, zurück zur Talstation.

Für Könner gibt es 25 anspruchsvolle Black Diamond Runs sowie zwei Freeridebereiche, die man ebenfalls bequem mit den Liftanlagen erreicht. Besonders beliebt sind bei Freeridern die weiten Tiefschneehänge im Triangle-Gebiet und am Gletscher.

Der Turoa Lift Plus Terrain Park bietet verschiedene Bereiche für Freestyler aller Könnerstufen, vom absoluten Beginner bis zum Profi. Letztere dürften vor allem von den XL Jumps begeistert sein.

Hütten und Einkehr

Neben dem Anfängergelände Alpine Meadow befindet sich das Alpine Chalet. Hier bekommt man Kaffee sowie diverse warme Gerichte, Snacks oder auch ein kühles Bier.

Das Snowflake Café am Parklane Chairlift ist bekannt für seine Gourmet-Burger, die die besten der ganzen Region sein sollen.

Das höchstgelegene Café im Skigebiet Turoa ist das Giant Café. Hier gibt es frische Sandwiches, Sushi und heiße Getränke.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Die Talabfahrt ist vier Kilometer lang
Die Talabfahrt ist vier Kilometer lang

Die längste Piste im Skigebiet Turoa ist die vier Kilometer lange Talabfahrt mit einem Höhenunterschied von 722 Metern. Sie ist blau markiert und daher vor allem für fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder geeignet.

Längste Abfahrten

Talabfahrt
Länge: 2.5 miles
Höhenunterschied: 2368.8 ft

Videos

Turoa has more fun than you! | 04:44
Turoa Ski Area, Mt Ruapehu - Winter 2017
There's heaps to look forward to this winter at...
Skiing Turoa NZ. Triangle Black Diamond Run
Turoa Powder Run on the Triangle. 26 July
Today's been EPIC! The proof's right here with...

Nach dem Skifahren

Natürlich lohnt sich auch ein Abstecher ins benachbarte Skigebiet Whakapapa, das sich ebenfalls direkt am Mt Ruapehu befindet. Whakapapa ist das größte Skigebiet in Neuseeland und hat damit allen Könnerstufen etwas zu bieten. Das vielseitigste Angebot finden aber auch hier fortgeschrittene Wintersportler vor.

Anfahrt

Mit dem Auto:

Der Mt Ruapehu befindet sich in zentraler Lage auf der Nordinsel Neuseelands, etwa auf halber Strecke zwischen Auckland und Wellington. Am besten fährt man über den State Highway 1 nach Waiouru. Dort folgt man dann der Beschilderung nach Ohakune entlang der Major Road 49. Hier befindet sich der Einstieg ins Skigebiet.

Von Wellington und Auckland aus fahren außerdem Shuttlebusse ins Skigebiet.

Kontakt

Ruapehu Alpine Lifts
Private Bag 71902
3951
Mt Ruapehu
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%2e%74%75%72%6f%61%40%6d%74%72%75%61%70%65%68%75%2e%63%6f%6d
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Turoa - Mt Ruapehu"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+