Skigebiet Thredbo in der Snowy-Mountains-Region: Position auf der Karte

Testbericht Thredbo

Thredbo
Partner
Offizieller Testbericht
Durch die relativ hohe Lage und die langen Pisten kann sich "Thredbo" durchaus mit den mittelgroßen bis kleineren Skigebieten in Europa messen. Das große Angebot für Anfänger am „Friday Flat“...
Kompletten Testbericht lesen
Anfänger 7Könner 10Freeride 8Freestyle 8Familien 8Après Ski 7Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
4.0
48/60
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Hier gibt es leider noch keine Userbewertung. Sei doch der erste...
  • und erstelle schnell und unkompliziert eine Bewertung
  • und gib deine persönlichen Erfahrungen an alle Besucher weiter
Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
14
(4)
Skigebiete-Test
Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
10
Wertung:
Gesamt: 48 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Thredbo: Australiens höchstes Skigebiet mit den längsten Pisten!

      Durch die relativ hohe Lage und die langen Pisten kann sich "Thredbo" durchaus mit den mittelgroßen bis kleineren Skigebieten in Europa messen. Das große Angebot für Anfänger am „Friday Flat“ erleichtert den Einstieg in den Skisport enorm. Snowboardanfänger finden hier einen speziellen Anfängerpark, in dem man - ungestört von den besseren Boardern - lernen kann. Anschließend kann man ohne Probleme auf die leichteren Teile des Skigebiets am „Cruiser“ Sessellift wechseln. Für fortgeschrittene Skifahrer ist "Thredbo" sicherlich am besten geeignet, da 67% der Pisten als mittelschwer eingestuft sind. Profis finden in "Thredbo" überall kürzere schwarze Pisten. Dennoch empfehlen wir sehr guten Skifahrern bei einem mehrtägigen Aufenthalt auch das benachbarte "Perisher Blue" zu besuchen. Schwarze Pisten bedeuten in Australien oft, dass es sich hier um Pisten mit einigen kleineren Bäumen handelt. Off-Piste ist hier der „Golf Course Bowl“ nicht nur für Snowboarder zu empfehlen. Familien werden in "Thredbo" mit zahlreichen verschiedenen Programmen umworben. Falls man auch nach Liftschluss noch Spaß haben will, empfiehlt es sich, die kurze Fahrt nach Jindabyne auf sich zu nehmen.

      Testkategorien

      Anfänger 7Könner 10Freeride 8Freestyle 8Familien 8Après Ski 7Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
      Auszeichnungen
      Könner
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+