Skigebiet Sudelfeld Oberbayern - Bayerische Alpen: Position auf der Karte

Testbericht Sudelfeld: Angebot für Anfänger

Sudelfeld
Partner
Offizieller Testbericht
Anfänger 10Könner 8Freeride 6Freestyle 8Familien 10Après Ski 6Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
4.0
48/60
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Anfänger
2.3
Könner
0.0
Freeride
0.0
Freestyle
0.0
Familien
0.0
Après Ski
0.0
Service
0.5
Schneesicherheit
0.0
Preis/Leistung
0.0
Bergrestaurants
0.0
Zu den Userbewertungen Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Apr 1, 2019
Bewerte das Skigebiet
134
(50)
Skigebiete-Test
Kategorie Anfänger: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
10
Wertungen:
Anfänger 10 / 10
Gesamt: *48 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Das Skigebiet "Sudelfeld" bietet ein riesiges Angebot für Einsteiger!

      In der Kategorie "Anfänger" holt sich das Skigebiet Sudelfeld unsere Höchstwertung von 5 Sternen. Neben einem hervorragenden ruhigen Bereich für absolute Anfänger in Bayrischzell, verfügt auch das Skigebiet selbst in vielen Teilbereichen über ausgezeichnete Pisten und Abfahrten für Einsteiger. Vor allem die Areale um das untere Sudelfeld mit den Schleppliften Wedellift (13), Unterer Sudelfeldlift (14) und Waldkopf 3 (15) eignen sich perfekt für Anfänger des alpinen Skisports. Ungeübte Skifahrer sollten allerdings nicht am oberen Sudelfeld an der Rosengasse parken, da hier als Talabfahrt eine rote oder gar schwarze Piste zu befahren ist. Parken Sie als Anfänger also in Bayrischzell oder am unteren Sudelfeld. Uneingeschränktem Skispaß steht dann nichts mehr im Wege.

      Testkategorien

      Anfänger 10Könner 8Freeride 6Freestyle 8Familien 10Après Ski 6Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
      Anfänger

      Userwertungen

      Resl (Alter: 26-30)
      Könnerstufe: Profi • im Feb. 2018
      Verreist als: Gruppe
      Meiner Meinung nach nicht für Anfänger geeignet. Blaue Pisten erscheinen eher wie rote. Beschilderung dürftig, wir mussten sehr oft auf den Plan schauen um uns zurecht zu finden
      Bewertete Kategorien
      Susi (Alter: 31-35)
      Könnerstufe: Anfänger • im Feb. 2018
      Verreist als: Gruppe
      Die erste Abfahrt, die jeder, der blaue Pisten fahren will runter muss, wenn er den Sessellift am Waldkopfstüberl hochkommt, ist für eine blaue Piste sehr steil (und war heute eine einzige Eisplatte). Schön breit, aber als blaue Puste nur bedingt für Anfänger geeignet.
      Bewertete Kategorien
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+