Skigebiet St. Johann in Tirol in Kitzbüheler Alpen - St. Johann - Oberndorf - Kirchdorf: Position auf der Karte

Testbericht St. Johann in Tirol: Angebot für Familien und Kinder

St. Johann in Tirol
Partner

Userwertungen

Anfänger
0.0
Könner
0.0
Freeride
0.0
Freestyle
0.0
Familien
0.0
Après Ski
0.0
Service
0.0
Schneesicherheit
0.0
Preis/Leistung
0.0
Bergrestaurants
0.0
Zu den Userbewertungen Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
91
(9)
Skigebiete-Test
Kategorie Familien: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Familien 9 / 10
Gesamt: 73 / 100
  • Ausreichend einfache Pisten
  • Gutes Preisleistungsverhältnis für Familien
  • Ausreichend viele Übungsgelände für Kinder
  • Angemessenes Angebot an Skischulen und Kinderbetreuung

    Ideal für einen Familienausflug!

    Auch einem Familienskitag in St. Johann ist nichts entgegenzusetzen. Kinder sind vor Ort im Skikindergarten (ab 3 Jahren) oder im Gästekindergarten in Kirchdorf (0-4 Jahre) bestens aufgehoben. Die zahlreichen Schlepplifte an den Talstationen Eichenhof, Baumoos und Penzing sind optimal zum Üben für die Kleinsten, während die Eltern das abwechslungsreiche Angebot an 25 km blauen, 28 km roten und 7 km schwierigen Abfahrten genießen können. Die blauen Abfahrten vom Harschbichl 1 aus (1c, 2a, 3b) sind perfekt, um gelernte Schwünge zu verbessern, dabei wird es hier auch für die Erwachsenen nie langweilig. Wenn die Kleinen ihre ersten Versuche im Skikurs starten, kommen die Eltern auf den anspruchsvolleren Pisten am Penzing auf ihre Kosten.

    Nach einem herrlichen Skitag kann sich die ganze Familie noch bis 24 Uhr auf der beleuchteten 2,4 km langen Rodelbahn, die über dem Zubringerlift Hochfeld zu erreichen ist, austoben. Weitere Rodelbahnen findet man in Oberndorf, Kirchdorf und Epfendorf. Wer am Abend immer noch nicht genug hat, kann montags, mittwochs und freitags auf der mittelschweren 1,2 langen beleuchteten Piste am Rueppenhang noch bis in die Nacht hinein auf den Skiern stehen.

    Testkategorien

    Familien
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+