Skigebiet Sonnenkopf Klostertal in der Alpenregion Bludenz: Position auf der Karte

Testbericht Sonnenkopf Klostertal: Snow- & Funparks

Partner

Userwertungen

Anfänger
0.0
Könner
0.0
Freeride
0.0
Freestyle
0.0
Familien
0.0
Après Ski
0.0
Service
0.0
Schneesicherheit
0.0
Preis/Leistung
0.0
Bergrestaurants
0.0
Zu den Userbewertungen Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up-to-date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde Dich gleich zu unserem SCHNEE-TICKER an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst Du per E-Mail von uns informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
35
(13)
Skigebiete-Test
Kategorie Freestyle: Offizielle Wertung von
4.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freestyle 8 / 10
Gesamt: 75 / 100

      Terrainpark am Sattelkopf Lift!

      Den "Sonnenkopf" können wir vor allem ungeübten Snowboardern ans Herz legen. Die breiten Anfängerhänge westlich der Sonnenkopfbahn eignen sich perfekt zum Üben auf dem Snowboard. Details finden Sie in der Kategorie Anfänger. Auch der Terrainpark am Sattelkopf Lift kommt eher weniger erfahrenen Boardern entgegen. Die kleinen Schanzen stellen die perfekte Übungsmöglichkeit für angehende Freestyler dar. Ganz besonders beliebt ist der Sonnenkopf aber bei allen Freeridern und Off-Piste Fans: Die schönsten Tiefschneehänge gibt es am Glattingrat Lift. Bei guter Schneelage führen aber schöne Powderhänge neben der präparierten Piste Nr.4 hinunter zur Talstation des Obermoos Lifts. Über den Glattingrat hinüber ins Montafon finden sich zahlreiche Touren, die aber allesamt außerhalb des Skigebiets liegen und zu keinen Liftanlagen führen. Grundregel abseits der Piste auch für Snowboarder: Die aktuelle Lawinensituation stets im Auge behalten und nie ohne das nötige Rettungsequipment abfahren.

      Testkategorien

      Angebote & Tipps
      Login mit Google+