Skigebiet Solitude in Salt Lake City: Position auf der Karte

Testbericht Solitude: Angebot für Freerider

Solitude
Partner
Offizieller Testbericht
Anfänger 8Könner 8Freeride 8Freestyle 7Familien 9Après Ski 6Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
3.8
46/60
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Hier gibt es leider noch keine Userbewertung. Sei doch der erste...
  • und erstelle schnell und unkompliziert eine Bewertung
  • und gib deine persönlichen Erfahrungen an alle Besucher weiter
Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Bewerte das Skigebiet
37
(1)
Anzeige
Skigebiete-Test
Kategorie Freeride: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freeride 8 / 10
Gesamt: *46 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Der "Honeycomb Canyon" wartet auf alle Off-Piste-Experten!

      Nach Aufwärmschwüngen auf einer der mittelschweren, blau gekennzeichneten Abfahrten kann sich der Skiprofi in Solitude gleich mit dem "Powderhorn" Lift zu einer Handvoll wunderschöner schwarzer Steilhänge bringen lassen. Es besteht die Möglichkeit, direkt über die perfekt präparierte "Diamond Lane" ins Tal abzufahren. Alternativ kann man an der "Eagle Ridge" queren, um zu weiteren schwarzen Carvingpisten wie "Paradise", "Vertigo", "Paradise Lost" oder "Rhapsody" zu gelangen. Wer lieber Off-Piste unterwegs ist, der findet am "Summit" Lift im sog. "Headwall Forest" hervorragendes Tree-Skiing Vergnügen. Am besten hat uns aber das sog. "Honeycomb Canyon" Off-Piste-Areal gefallen, das erst im Jahre 2002 mit dem "Honeycomb Return" Lift ins Skigebiet eingegliedert wurde. Den Einstieg ins Off-Piste Vergnügen bildet der "Summit" Lift. Von dort quert man ganz einfach am Berg und sucht sich die beste Abfahrt hinunter ins Tal. Perfekt für alle, die echtes Outback-Feeling wünschen, ohne lange Fußmärsche auf sich nehmen zu müssen.

      Testkategorien

      Anfänger 8Könner 8Freeride 8Freestyle 7Familien 9Après Ski 6Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
      Angebote & Tipps
      Anzeige
      Login mit Google+