Skigebiet Mammoth Mountain in den California Deserts: Position auf der Karte

Testbericht Mammoth Mountain: Snow- & Funparks

Mammoth Mountain
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Apr 30, 2019
Bewerte das Skigebiet
59
(2)
Skigebiete-Test
Kategorie Freestyle: Offizielle Wertung von
5.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freestyle 10 / 10
Gesamt: 82 / 100
  • Wechselndes Setup
  • Gutes Freestyle-Angebot
  • Hindernisse für alle Könnerstufen
  • Lift am Funpark
  • Funpark ausreichend ausgestattet

    Absolute Weltklasse: 11 Terrain Parks, 4 Half-Pipes und über 100 verschiedene Obstacles

    Im Freestyle-Bereich gehört Mammoth Mountain ohne Zweifel zur absoluten Weltspitze. Es ist das einzige Skigebiet in Nordamerika, das vier Halfpipes unterschiedlicher Größe präpariert. Die weltbesten Athleten wie Shaun White kommen nach Mammoth Mountain, um in der 22ft (knapp 7m) tiefen Super-Duper Pipe im Main Park unterhalb des Thunderbound Express Liftes zu trainieren. Doch wer glaubt, dass nur die besten Freestyler in Mammoth Spaß haben können, der irrt gewaltig: Mit den Fun Zones an allen drei Talstationen  (Eagle Lodge, Canyon Lodge und Main Lodge) und den Unbound Playgrounds bietet Mammoth auch Terrain Parks, die sich mit kleineren Kickern und Rails speziell an den Bedürfnissen von weniger geübten Freestylern orientieren.

    Only for Pros: Der Main Park am Thunder Bound Express

    Der Main Park  direkt oberhalb der Talstation Main Lodge am Thunder Bound Express Lift ist der größte Park in Mammoth Mountain. Neben der weltberühmten 22ft Super-Duper Pipe warten im Main Park noch 4XL Jumps und 16 Jibs auf die besten Freestyler. Der Park ist insgesamt knapp neun Hektar groß und gehört zu den größten Terrain Parks in Nordamerika.

    For Advanced Riders: Der South Park am Rollercoaster Express

    Mit knapp zehn Hektar Fläche ist der South Park sogar noch etwas größer angelegt als der Main Park. Die Obstacles sind hier nur unwesentlich kleiner; trotzdem steht hier mehr der Spaß und weniger der Trainingserfolg im Vordergrund. Neben der 18ft (5,5 Meter) tiefen Super Pipe im oberen Bereich bietet der Park vier Kicker und je nach Jahreszeit zwischen 15 und 20 Jibs. Mit dem Rollercoaster Express ist der South Park bequem von der Canyon Lodge aus erreichbar.

    Metal and Plastic: Jibs Galore am Chair 20

    Gleich neben dem South Park befindet sich mit der Jibs Galore ein weiterer Freestyle Park im Intermediate Bereich. Wie der Name bereits verrät, besteht der Park vornehmlich aus Jibs und Rails. Mit Chair 20 verfügt der Park zudem über einen eigenen Sessellift. Auf Grund der windgeschützten Lage im tiefer gelegenen Bereich des Skigebiets bietet sich der Park auch bei schlechtem Wetter an.

    To make progress: Transition Park und Forest Trail

    Der Transition Park kann am besten als Skate Park aus Schnee beschrieben werden. Auf 2,5 Hektar windet sich der Terrain Park talwärts durch den Wald und richtet sich sowohl an Einsteiger als auch Fortgeschrittene. Der Transition Park befindet sich direkt neben der Jibs Galore und kann auch bequem über den Chair 20 erreicht werden. Der Forest Trail Park ist noch etwas einfacher gestaltet und stellt das Pendant oberhalb der Main Lodge dar.

    To begin with: Fun Zones und Unbound Playgrounds

    An allen drei Talstationen finden Freestyler kleinere Terrain Parks, die speziell an die Bedürfnisse von Anfängern angepasst sind. Die Qualität der Features ist aber auch in diesen Parks auf allerhöchstem Niveau. So punktet der Wonderland Playground, am Chair 7 Lift, mit einer perfekt präparierten, 11ft (3,5) Meter tiefen Mini Pipe.

    Testkategorien

    Freestyle

    Userwertungen

    Martin Bauer
    Martin Bauer (Alter: 26-30)
    Könnerstufe: Profi • im Dez. 2007
    Verreist als: k.A.
    Mammoth Mountain – Ganz klar eines der Top-Boarderresorts der Welt!
    Um es vorwegzunehmen: Mammoth Mountain holt sich in der Kategorie Snowboarder die Höchstwertung und somit die Auszeichnung “Top für Snowboarder”. Ganz egal, ob man auf den vorbildlich ausgeba... Komplette Bewertung lesen
    Bewertete Kategorien
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+