Skigebiet Mammoth Mountain in den California Deserts: Position auf der Karte

Testbericht Mammoth Mountain: Angebot für Anfänger

Mammoth Mountain
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Apr 30, 2019
Bewerte das Skigebiet
59
(2)
Skigebiete-Test
Kategorie Anfänger: Offizielle Wertung von
5.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Anfänger 10 / 10
Gesamt: 82 / 100
  • Kinderland
  • Übungsgelände mit speziellen Übungsliften vorhanden
  • Großes Skischulangebot
  • Großes Angebot an anfängertauglichen Pisten
  • Das Übungsgelände ist gut zu erreichen

    Anfängertaugliche Pisten an allen vier Talstationen

    Es ist eigentlich (fast) egal an welcher Talstation man sich in Mammoth Mountain ins Skivergnügen stürzt: Überall findest Du mehr als ausreichend viele, einfache Hänge, auf denen Du ungestört die ersten Schwünge auf Skiern oder auf dem Snowboard üben kannst. Besonders gut hat uns das Übungsgelände rund um Canyon Lodge und Main Lodge gefallen. Hier stehen insgesamt sechs Zauberteppichlifte (Stand März 2016) zur Verfügung und erleichtern ungeübten Skifahrern jeden Alters den Einstieg. Wer schon etwas sicherer auf Skiern ist, kann von der Canyon Lodge mit dem Schoolyard Express (Lift Nr. 17) oder dem Chair 7 zu den grün markierten Pisten Spring Canyon, Round About oder Little Bird gelangen. Von der zweiten Talstation, der Main Lodge, bringen Dich die Lifte Discovery Chair (11) oder Thunder Bound  Express ebenfalls zu längeren, leichten Abfahrten.

    Mammoth Mountain macht das Lernen leicht: Blaue und grüne Pisten im perfekten Wechsel

    Neben den schönen Übungsgeländen an den Talstationen hat uns in der Testkategorie für Anfänger besonders gefallen, dass der Übergang von absoluten Anfängerpisten (in den USA grün markiert) auf etwas anspruchsvollere Hänge (in den USA blau markiert) in Mammoth Mountain so reibungslos klappt. An der Canyon Lodge bringt dich der Chair 8 zu den “Slightly more difficult slopes”, also zu den nur etwas schwierigeren Pisten, “Hully Gully” oder “Swell”. Dasselbe gilt für den Broadway Express und die gleichnamige Piste an der Main Lodge.

    Freestyle für Anfänger: Die Mammoth Mountain Fun Zones

    Mammoth Mountain ist weltberühmt für seine Freestyle Terrain Parks. Selbst an die Anfänger hat man hier gedacht und in der Nähe einer jeden Talstation eine so genannte “Fun Zone” eingerichtet. Sie sind auch auf dem Pistenplan eingezeichnet und bieten einfache Hindernisse. Damit richten sie sich an all jene, die nicht nur die Pisten, sondern auch die größeren und anspruchsvolleren Freestyle Parks erobern möchten.

    Testkategorien

    Anfänger

    Userwertungen

    Martin Bauer
    Martin Bauer (Alter: 26-30)
    Könnerstufe: Profi • im Dez. 2007
    Verreist als: k.A.
    Tolle Anfängerlifte an allen Talstationen!
    Egal, wo der Skianfänger in Mammoth Mountain in das Skigebiet einsteigen möchte, es erwarten sie/ihn überall ausgezeichnete Anfängerlifte. Bei “Eagle Lodge” zieht der sog. “Eagle Platter... Komplette Bewertung lesen
    Bewertete Kategorien
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+