Skigebiet Kitzsteinhorn - Maiskogel - Kaprun in Zell am See - Kaprun: Position auf der Karte

Testbericht Kitzsteinhorn - Maiskogel - Kaprun: Snow- & Funparks

Kitzsteinhorn - Maiskogel - Kaprun
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
233
(15)
Skigebiete-Test
Kategorie Freestyle: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freestyle 9 / 10
Gesamt: 80 / 100
  • Wechselndes Setup
  • Gutes Freestyle-Angebot
  • Hindernisse für alle Könnerstufen
  • Lift am Funpark
  • Funpark ausreichend ausgestattet

    Drei Snowparks am Gletscher - der Nachwuchs übt am Maiskogel

    Freestylern kann Kaprun als Urlaubsort nahezu uneingeschränkt empfohlen werden. Am Kitzsteinhorn stehen drei Snowparks zur Auswahl. Der Glacier Park bietet schon zum Saisonstart im Herbst zahlreiche Obstacles. Ab Dezember sind dann auch Easy Park und Central Park mit wechselnden Set-Ups geöffnet. Es gibt verschiedene Lines für Anfänger und Profis. Je nach Saison wird auch eine Superpipe aufgebaut. 

    Der Freestyle-Nachwuchs kann am Maiskogel neben dem Maisilift den Maisi Park für die ersten Tricks nutzen.

    Testkategorien

    Freestyle

    Userwertungen

    Isabell (Alter: 26-30)
    Könnerstufe: Profi • im Okt. 2020
    Verreist als: Gruppe
    Es stehen gleich mehrere Snowparks zur Auswahl. Der erste war auch im Oktober schon geöffnet und wird direkt von einem Schlepplift bedient.
    Bewertete Kategorien
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+